RSS

Zweite iOS 5 Beta veröffentlicht – WiFi Synch frei geschaltet

Mo, Jun 27, 2011

 

Branchen-News  

iOS 5 in neuer beta Version erschienenAnfang des vergangenen Wochenendes veröffentliche Apple eine neue Beta Version des iOS 5 Betriebssystems und stellte somit den Entwicklern weitere Funktionen der kommenden iOS Version zur Verfügung. U.a. ist es nun möglich, die auf der Keynote angekündigte iOS 5 Funktion der kabellosen Synchronisation zu nutzen und so das iPhone oder das iPad via WiFi auf den neusten “Datenstand” zu bringen.
Bis dato läuft diese Funktion jedoch nur auf Mac OS X Systemen. Windows PCs werden im Rahmen des aktuellen iOS 5 Beta 2 Releases, welcher die Build-Version 9A5248d erhalten hat, noch nicht unterstützt. Das folgende englisch-sprachige Video verdeutlicht Dir in einer kurzen Einführung, die neue Funktion von “wireless Sync” mit iOS 5.

eteleon - mobile and more

Wireless Sync – Kabellose Synchronisation via iOS 5 (Video)

eteleon - mobile and more

Neue Funktionen der iOS 5 Beta 2

Um die neue Wireless Sync Funktion zu nutzen, benötigst Du neben der aktuellen iOS 5 Beta, die im Grunde nur Entwicklern zur Verfügung steht auch die neue Beta Version von iTunes (iTunes 10.5 beta 2) und einen aktuellen Mac mit der OS Version OS X 10.6.8 oder Lion. Hast Du diese Rahmenbedingungen erfüllt, steht einem eigenen Test eigentlich nichts im Wege. Klar sollte nur sein, dass iOS 5 noch immer den Beta Status inne hat und nur von “erfahrenen” iPhone Nutzern installiert werden sollte. Haftung für eine unsachgemäße Handhabung übernimmt weder Apple noch wir.

Kabellos das iPhone synchronisieren via iOS 5 und iTunes

Wie aktivierst Du jedoch die .Wireless Sync Funktion? Hast Du die neue iOS Beta auf Deinem iPhone 4 installiert und konnektierst dieses wie gewohnt via USB-Kable mit iTunes 10.5 beta 2, so erscheint zugleich eine Option, die es Dir ermöglicht, die kabellose Synchronisation zu aktivieren. Apple weißt auch explizit darauf hin, dass die erste “Initialverbindung” von iPhone 4 und Mac via dem USB-Kabel stattfinden sollte, um bis dato unbekannte Probleme auszuschließen.
Einmal aktiviert startet die WiFi Sync Funktion automatisch, sofern sich das Apple iPhone 4 im selben lokalen Netzwerk befindet, wie der zu synchronisierende Mac. Dass das iPhone hierzu jedoch eingeschaltet sein muss ist obsolet zu erwähnen, oder?
Möchtest Du jedoch die Synchronisation lieber manuell starten, so kannst Du dies auch bequem via iTunes unter dem folgenden Menüverzeichnis:

Einstellungen > Allgemein > iTunes Sync.

eteleon - mobile and more

Auch weißt Apple aktuell darauf hin, dass das iPhone 4 während des Synchronisationsvorganges besser an eine Steckdose angeschlossen werden sollte, um einen Syncabbruch und fehlerhafte Updateprozesse zu verhindern. Vermutlich gilt dies jedoch vorzugsweise für größere Syncvorhaben. Mal eben iCal Updaten dürfte auch so funktionieren.
Sofern das alles reibungslos funktionieren sollte, und davon gehe ich einmal bei Apple und iOS aus, ist solche eine kabellose Funktion doch echt hilfreich. Kein lästiges Anstöpseln mehr sondern einfach via W-LAN Dein iPhone auf den neuesten Stand bringen. Wer kein Entwickler ist und lieber auf offizielle Releases wartet, muss sich noch bis Herbst 2011 gedulden, denn erst dann wird die neue iOS 5 Version mit all den neuen Funktionen veröffentlicht.

Apropos neue Funktionen bei iOS 5… Mit der neuen Beta Version wurde nicht nur die WiFi Sync Funktion freigeschaltet sondern weitere Neuerungen für das iPhone und Co implementiert:

  • Neues Logo für iCloud
  • OTA-Updatefunktion wurde implementiert; aktuell jedoch noch nicht nutzbar
  • iTunes 10.5b2 kann keine iPhones oder iPads mit der “alten” iOS 5 Beta 1 Version synchronisieren
  • Man kann nun sein iPhone direkt via iCloud “backuppen” oder die Sicherung lokal auf dem Computer speichern
  • “Keine neuen Nachrichten” Anzeige im Notification Center integriert. Erscheint wohl wann?
  • Generelle Performance-Verbesserungen

Eine detaillierte Liste bezüglich der neuen Funktionen von iOS Beta 2, findest Du u.a. bei den Jungs  von iFans.

eteleon - mobile and more

Verwandte Artikel:

http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yigg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stern_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/readster_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/linksilo_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/webnews_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/misterwong_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_32.png
, , ,

Sag Deine Meinung

Hilf anderen, den richtigen Anbieter zu finden und schreibe Deine Erfahrungen zu diesem Anbieter nieder. Sei jedoch bitte objektiv und sachlich. Selbstverständlich dürfen auch negative Erfahrungen von Dir geschildert werden, aber wahllose Beschimpfungen und Verleumdungen werden hier nicht gern gesehen. Hilf andern und schreibe einen kleinen Erfahrungsbericht bzw. eine kleine Bewertung. Nutze hierfür auch bitte die klickbaren Sternchen als Bewertungsgundlage. Auch nur eine kleine Bewertung oder Empfehlung kann helfen. Sag uns einfach Deine Meinung. Dank Dir.

Bewertungskriterien: