RSS

Samsung Galaxy S3 offiziell vorgestellt

Fr, Mai 4, 2012

 

Handy News  

Nachdem die vergangenen Woche rund um das Samsung Galaxy S3 spekuliert worden ist, hat der südkoreanische Konzern das neue Android-Flaggschiff nun in London offiziell vorgestellt. Dabei gab es einige Überraschungen, wenngleich der Großteil der technischen Details vorab bereits richtig spekuliert worden ist. So kommt das Samsung Galaxy S3 tatsächlich mit dem Quad-Core-Prozessor Exynos 4412 auf den Markt. Der Chip taktet mit 1,5 GHz je Arbeitskern. Dem Prozessor stehen 1 GB RAM als Arbeitsspeicher zur Seite. Der interne Speicher ist je nach Wahl 16, 32 oder 64 GB groß. Das Samsung Galaxy S3 kann ab 29. Mai dieses Jahres in den Farben blau und weiß gekauft worden, wobei der unverbindliche Preis bei 599 Euro liegt.

Beim Display setzt Samsung beim Galaxy S3 auf ein 4,8 Zoll großes AMOLED-Touchdisplay, das mit der HD-Auflösung 1.280 x 720 Bildpunkten angekündigt wurde. Somit verfügt das neue Galaxy-Smartphone über eine größere Auflösung als zum Beispiel das Apple iPhone 4S. Keine Überraschung stellt das Betriebssystem dar, kommt hier Android in einer Ice Cream Sandwich Version zum Einsatz. Ferner wurden zwei Kameras beim Samsung Galaxy S3 verbaut, eine mit 8 Megapixeln und eine mit 1,9 Megapixeln. Als weitere Features bringt das Android-Flaggschiff des südkoreanischen Konzerns ab Ende Mai auch einen NFC-Chip mit sich, sowie in einigen Ländern auch die vierte Mobilfunkgeneration LTE – diese wird aber hierzulande nicht nutzbar sein.

Im Mittelpunkt des neuen Android-Smartphones Samsung Galaxy S3 steht auch S Voice. Dabei handelt es sich um eine intelligente Sparachsteuerung wie Siri beim Apple iPhone. So soll S Voice stets auf wichtige Fragen wie bei der nach dem aktuellen Wetter in einer bestimmten Stadt stets eine Antwort parat haben. Auch eine Gesichtserkennung ist beim Galaxy S3 verbaut worden. Mit dieser soll sich das Smartphone automatisch abdunkeln und in den Energiesparmodus fahren, wenn der Blick vom Display des Galaxy S3 genommen wird.

Verwandte Artikel:

http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yigg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stern_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/readster_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/linksilo_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/webnews_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/misterwong_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_32.png
, , , , , ,

Sag Deine Meinung

Hilf anderen, den richtigen Anbieter zu finden und schreibe Deine Erfahrungen zu diesem Anbieter nieder. Sei jedoch bitte objektiv und sachlich. Selbstverständlich dürfen auch negative Erfahrungen von Dir geschildert werden, aber wahllose Beschimpfungen und Verleumdungen werden hier nicht gern gesehen. Hilf andern und schreibe einen kleinen Erfahrungsbericht bzw. eine kleine Bewertung. Nutze hierfür auch bitte die klickbaren Sternchen als Bewertungsgundlage. Auch nur eine kleine Bewertung oder Empfehlung kann helfen. Sag uns einfach Deine Meinung. Dank Dir.

Bewertungskriterien: