RSS

Prepaid Datentarife 2010

Do, Mrz 11, 2010

 

UMTS  

Das mobile Internet freut sich noch immer wachsender Beliebtheit und auch die Mobilfunkbranche reagiert auf das wachsende Kundeninteresse mit stets neuen Produkt- und Tarifofferten. Vor allem die mobilen UMTS Flatrates werden immer häufiger auf dem umkämpften Mobilfunkparkett angeboten. Doch was, wenn man sich als Kunde nicht gleich vertraglich an einen Anbieter binden möchte und ähnlich, wie bei den Handy Prepaidtarifen, einfach nur die Leistung, respektive den UMTS Zugang, ohne vertragliche Fixkosten bezahlen möchte? Wenn auch Du Dir diese Frage stellst, dann gibt es eigentlich nur eine Antwort daruf. Prepaid Datentarife bzw. Prepaid UMTS Flatrates.

UMTS Prepaid Flatrates

Anbieter Preis Leistung Volumen Details
DiscoPlus
DiscoPlus
9,95 € 1 Monat UMTS Flatrate 200MB Zum Anbieter Discoplus
helloMobil
helloMobil
9,95 € 1 Monat UMTS Flatrate 200MB Zum Anbieter
Blau.de Prepaid
Blau.de
19,80 1 Monat UMTS Flatrate 5GB/Monat Zum Anbieter Fonic
Bildmobil Speedstick
Bildmobil
6,99€/7Tage 7 Tage UMTS FLatrate 1GB/7 Tage Zum Anbieter Bildmobil
Fonic Tagesflatrate
Fonic
2,50 €/Tag 1 Tag UMTS Flatrate 1GB/Tag Zum Anbieter Fonic

Weitere Details

UMTS Prepaid FlatrateZwar ist diese Tarifvariante noch nicht so sehr verbreitet, aber einige Prepaidprovider bieten bereits Tarifoptionen für den mobilen Internetzugang im Rahmen der Prepaidtarife an.  Wie bereits erwähnt gibt es aktuell nicht sehr viele dieser Tarifoptionen die den Zugang zum Internet via Handy oder Notebook realisieren und vor allem in den qualitativ hochwertigeren Netzen wie T-Mobile/D1, Vodafone/D2 sowie sind diese Prepaid Datenflatrates mehr als rar gesät. Doch seit kurzem haben zwei neue Anbieter diese noch vorhandene Marktlücke im Prepaidsegment der Mobilfunkbranche entdeckt und versuchen mit interessanten UMTS Tarifoptionen neue Kunden zu gewinnen. So bieten beispielsweise hellomobil, als auch Discoplus UMTS Datenflatrates im hochwertigen O² Netz an, welche Du Dir bereits für unter 10,- Euro/Monat sichern kannst. Natürlich sind diese Optionen, wie es sich für Prepaidangebote gehört, monatlich kündbar.
Einzigstes Manko dieser beiden neuen Tarife ist die Tatsache, dass die UMTS/HSDPA Geschwindigkeit bereits nach 200MB auf GPRS Niveau gedrosselt wird.
Alternativ gibt es hierzu von Blaude eine UMTS Flatrate im Netz von E-Plus, welche die Drosselung erst nach 5GB Transfervolumen einschaltet. Diese Tarifoption ist aber auch etwa doppelt so teuer.

Für Prepaidfans, wie Dich, dürften auch die sog. UMTS Tagesflatrates auf Prepaidbasis sein, mit denen Du für einen Fixpreis meist 24 Stunden lang mobil surfen kannst. So bietet beispielsweise Fonic eine Tagesflatrate für 2,50 pro Tag an oder Bildmobil für 6,99 Euro pro 7 Tage.

Wirf doch einfach mal einen kleinen Blick in die obige aktuelle Prepaid DatenFlatrate Tabelle. Du wirst sicherlich fündig. Ansonsten findest Du weitere UMTS Tarife unter der Rubrik “Mobiles Internet” oder “Prepaid UMTS Flatrates“.

Bildquelle: ©Asian (via istockphoto.com)

Verwandte Artikel:

http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yigg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stern_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/readster_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/linksilo_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/webnews_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/misterwong_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_32.png

1 Meinung(en) zu diesem Artikel

  1. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Heinle Sagt:

    Datentarife sollten bei prepaid Karten wie beim Telefonieren ohne Monatsbegrenzung sein. Bei der Minutenabrechnung ist das schon realisiert, aber bei regelmäßigem Internet Einsatz zu teuer. Volumenabrechnung ist fairer, aber bitte ohne 30 Tage Begrenzung. Tagesflatrates halte ich für überholt und zu teuer, da mit den Smartphones der schnelle und öftere Blick ins Internet immer interessanter wird. Wer braucht wirklich eine Tagesflatrate für 24 Stunden? Bei den Datentarifen brauchen wir noch mehr Wettbewerb, hier schreibt mir einer vom anderen noch zu viel ab.

Sag Deine Meinung

Hilf anderen, den richtigen Anbieter zu finden und schreibe Deine Erfahrungen zu diesem Anbieter nieder. Sei jedoch bitte objektiv und sachlich. Selbstverständlich dürfen auch negative Erfahrungen von Dir geschildert werden, aber wahllose Beschimpfungen und Verleumdungen werden hier nicht gern gesehen. Hilf andern und schreibe einen kleinen Erfahrungsbericht bzw. eine kleine Bewertung. Nutze hierfür auch bitte die klickbaren Sternchen als Bewertungsgundlage. Auch nur eine kleine Bewertung oder Empfehlung kann helfen. Sag uns einfach Deine Meinung. Dank Dir.

Bewertungskriterien: