RSS

Mein Base

BASE Offizielle Homepage von BASE besuchen »BASE Meinung Review schreiben

Mein BASE Tarif Überblick:

Mein BASE Tarif

BASE

Kundenbewertung aus 85 Reviews:

Leistung 2.482.482.482.482.48
Preis 3.043.043.043.043.04
Support 2.432.432.432.432.43

Tarif Informationen

  • Keine Grundgebühr im Basistarif
  • Total individualisierbare Handyflatrate
  • Kostenlos zu BASE, E-plus telefonieren
  • Innovativster Handytarif Deutschlands

Zum Anbieter BASE

Nach dem Motto „Ein Tarif. Alle Freiheiten. Mein BASE“ bietet BASE nun seinen neuartigen Handy Tarif „Mein BASE“, der erstmalig eine beispiellose Flexibilität ermöglicht. Seinem Namen treu, lässt der Tarif sich von Dir völlig individuell gestalten und zwar je nachdem, wie Du telefonierst. So kannst Du Deinen „Mein BASE“ Tarif ganz nach Deinen Vorstellungen und nach Deinem aktuellen Bedarf konfigurieren. Denn er ist ein Tarif, der auf Dich Rücksicht nehmen kann und wirklich Dein persönlicher „Mein BASE“ wird. Das Beste dabei ist, dass Du Dein „Mein BASE“ monatlich anpassen kannst. Bestellen kannst Du ihn zudem wahlweise mit oder ohne Handy. Zwar hat „Mein BASE“ eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten, allerdings hast Du weder eine monatliche Grundgebühr noch eine Anschlussgebühr zu zahlen.

Lass es Dir verraten, wie simpel Du Deinen „Mein BASE“ selbst gestalten kannst. Seine Besonderheit ist, dass er aus einer festen „Grundausstattung“ und dazu buchbaren Flats besteht. Die Grundausstattung umfasst 30 Freiminuten in BASE und 30 SMS zu BASE monatlich, die nichts kosten, weitere Telefonate oder SMS kosten jeweils 19 Cent/Minute bzw. 19 Cent/SMS. Die Flats kannst Du wiederum als einzelne Bausteine zu Deinem „Mein BASE“ nach Belieben von Monat zu Monat bestellen oder aber abbestellen. Zubuchen kannst Du die Flats für jeweils 10€ monatlich. So kostet Dich Dein Tarif ohne Flats keine Monatsgebühr und mit den Flats ab 10€, eben je nachdem, welche Du gerade gebucht hast. Ein Sahnehäubchen ist die Partnerkarte, mit der unbegrenzt miteinander Telefonieren zum Freundschaftspreis von 10€/Monat möglich ist.

Die Flats kannst Du einzeln oder beliebig kombiniert bestellen, zum Beispiel:

Mit „Base Flat“ für 10€/Monat kannst Du unbegrenzt zu BASE telefonieren und unbegrenzt SMS zu BASE versenden. Gespräche in andere Netze und ins Festnetz kosten 19 Cent/Minute, SMS in andere Netze versenden 19 Cent/SMS.

Mit „SMS Allnet Flat“ für 10€/Monat kannst Du unbegrenzt SMS zu alle Netze versenden. Gespräche in andere Netze und ins Festnetz kosten 19 Cent/Minute. Zu BASE hast Du 30 Freiminuten, darüber hinaus kostet Dich ein Gespräch zu BASE 19 Cent/Minute.

Mit „Festnetz Flat“ und „Base Flat“ für 20€/Monat kannst Du unbegrenzt ins Festnetz und zu BASE telefonieren und unbegrenzt SMS zu BASE versenden. Gespräche und SMS versenden in andere Netze kostet 19 Cent/Minute bzw. 19 Cent/SMS.

Fürs mobile Surfen sind zum „Mein BASE“ die Tarife bestellbar: „Internet Laptop Flat“ (unbegrenzt mit dem Laptop surfen, 20€/Monat), „Internet BlackBerry® Flat“ (mit dem BlackBerry E-Mails senden & empfangen, Termine & Kontakte verwalten, 10€/Monat).

Mein BASE bestellen

Mein BASE - Homepage Homepage von BASE besuchen

Mein BASE bestellen Mein BASE bereits ab 0,- Euro bestellen und individuell konfigurieren!

Mein BASE Tarifdetails

In der unten stehenden Tabelle haben wir Dir sämtliche Informationen zu dem aktuellen Mein BASE Tarif von BASE zusammengefasst. Somit siehst Du auf einen Blick, welche Vor- und Nachteile für Dich der Handytarif mit indivduell konfigurierbaren Leistungen bereithält. Welche monatlichen Fixkosten kommen auf Dich zu, welche Leistungen sind inkusive und was bekommst Du wirklich für Dein Geld. Hier erfährst Du es.

Tarifdetails Mein BASE
monatl. Grundgebühr ab 0,- €
Einrichtungsgebühr 0,- € (25,- Euro für Neukunden)
Netz des Anbieters E+
Tariftaktung 60/1
Mindestumsatz Nein
Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
Abrechnung Rechnung, Lastschriftverfahren
Kündigungsfrist 3 Monate
Extras individuelle Tarifoptionen zubuchbar, Allnet, BASE Flat, Festnetzflat, SMS Flat, uvm.

Mein BASE Konditionen und Preise

Welche Preismodelle verstecken sich hinter dem Angebot des Mein BASE Handytarifes. Wieviel kostet eine SMS, was für Zusatzoptionen gibt es und zu welchem Preis sind diese erwerbbar? Ein Blick in unsere Preistabelle verrät Dir alle Einzelheiten des Mein BASE Tarifes.

Nutzungsangebot Mein BASE
Gespräche ins dt. Festnetz 0 Cent / Minute (mit Festnetzflat)
Gespräche ins eigene Mobilfunknetz (E+ ) 0 Cent / Minute (mit BASE Flat)
Gespräche in andere dt. Mobilfunknetze 19 Cent / Minute (0 Cent mit Allnet)
Datenflatrate (mobiles Surfen) 0 Cent / Minute (mit Handy Internetflat)
Geschwindigkeit der Datenflatrate UMTS
SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze 19 Cent / Minute (SMS Flat möglich)
SMS in ausländische Netze 39 Cent / Minute
MMS 39 Cent / MMS
Anruf zur Mailbox 0 Cent / Minute

Mein BASE Hier gehts zum Anbieter BASE

85 Meinung(en) zu diesem Artikel

  1. Leistung44444
    Preis44444
    Support33333
    Alice Sagt:

    Die Tarifblume ist wirklich eine gute Sache, im allgemeinen ist die Flexebilität hierbei enorm. Leider hab ich mit dem e-plus Netz bisehr keine guten Erfahrungen gemacht. Daher werd ich wohl bei o2 bleiben. Da hab ich den o2o Tarif mit Kostenairbag, der meine Kosten auf max. 40,-€ beschränkt. War aber ein Angebot, ich glaube, der liegt derzeit bei 51 oder 60 Euro.

  2. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Thomas Meier Sagt:

    Die Blume ist in der Tat eine feine Sache. Was mich allerdings ärgert, ist folgender Punkt:

    Neukunden zahlen keine Einrichtungsgebühr, sofern sie ihre BASE-Sim-Karte nutzen (25,- Euro Einrichtungsgebühr wird nur fällig, wenn die Karte drei Monate am Stück nicht genutzt wird).

    Von Bestandskunden verlangt Base dagegen happige 25,- Euro für den Wechsel in die neue Tarifblume. Glücklich, wessen Vertrag bald abläuft – denn er kann schnell noch den alten Vertrag kündigen und einfach einen neuen abschließen.

    Wer es schlau machen will, der besorgt sich einfach ein Dualsim-Handy. SIM1 die von Base und SIM2 ein günstiger Prepaid-Anbieter (zB Maxxim für 8 Cent pro Min/SMS). Denn auch die Base Allnet Flat 50 kostet umgerechnet immer noch 10 Cent pro Minute).

  3. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    b4um Sagt:

    “Von Bestandskunden verlangt Base dagegen happige 25,- Euro für den Wechsel in die neue Tarifblume. ”

    kann man dort jederzeit rein wechseln? heißt das, ich kriege danach einen vertrag der nichts kostet, wenn ich es nicht will?

    will aus base raus, da würde ich eine möglichkeit sehen.

  4. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Hallo b4um,

    also mit jederzeit ist aktuell bei BASE ein recht dehnbarer Begriff gemeint. Normalerweise kann man nicht direkt aus einem laufenden Vertrag
    in den Mein BASE Tarif wechseln. Doch mind. drei Monate vor Vertragsende, wenn man sowieso seitens BASE ein Anrecht auf Vertragsverlängerung hat, ist es möglich in den Mein BASE Tarif zu wechseln.

    Was jedoch aktuell recht häufig geschieht, so jedenfalls unsere Erfahrungen anhand der Mails, ist das Base es manchen Kunden erlaubt vorzeitig den Tarif zu wechseln. Allerdings beginnt dann die 24 monatige Vertragslaufzeit ab dem zeitpunkt der “Mein Base” Verlängerung.

    Grüße

    Andreas

  5. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    b4um Sagt:

    Ich hab noch ziemlich lange den Vertrag. Habe diesen auch schon gekündigt, weil ich mit einigen dingen nicht einverstanden bin.

    das heißt, wenn ich es oft genug versuche und an den richtigen gelange, kann es passieren das sie meinen vertrag jetzt schon umstellen?!

    das wäre dann mal was positives von base seit langer zeit… ich bin nämlich schon seit 6jahren bei denen…

  6. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Versuchen kostet ja nichts. Kannst ja darauf hinweisen, dass deine daraus resultierenden guten Erfahrungen öffentlich auf der Seite hier verfasst würden. Evtl. zieht es im Sinne des Reputationsmanagement. Wir konnten da bereits 1-2 Kunden bei anderen Anbietern helfen.

    Grüße

    Andreas

  7. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    b4um Sagt:

    Vielen Dank schonmal für die ganzen Antworten.

    Habs mal versucht, mal sehen was bei rum kommt.

    LG
    M

  8. Leistung11111
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    eplus-in-base-wechsler Sagt:

    so eine scheiße da mit base! was ist das denn für ein kindergarten? mir sagt man umstellung innerhalb von 24h. jetzt sind 51h vergangen und die von der überteuerten hotline sagen mir jetzt es wäre umgestellt, ich würde nach base-tarif bezahlen, aber die base flat würde erst in ca 24h greifen,da option, ka. 3 mal 4 minuten angerufen also bestimmt schon 12 euro ausgaben, wobei nur 1 min jeweils mit denen gesprochen und jeder sagt was anderes!!! das sind ,aber er könne es einrichten. na super. die gestern hat gesagt, es wäre alles umgestellt. keiner kann mir was sagen und schriftlich können die mir da nichts schicken! was soll das denn. kein cost control, ich weiß auch schon warum, man hat absolut keine übersicht. was die jetzt schon für einen umsatz mit mir machen, ohne dass ich irgendetwas, das ich haben wollte nutze! :(
    Super! jetzt bekomme ich eine sms, dass die option wohl erst in 48 h greift. was soll das denn? absolut unglaublich!

  9. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Marc Sagt:

    Base???
    NUR Ärger mit denen seitdem ich den Base2-Tarif im Februar 09 abgeschlossen hab. Nach unzähligen Telefonaten mit der Hotline habe ich einen Brief mit Androhung auf rechtliche Schritte geschrieben und dann ging alles wie von selbst. Aber jetzt wieder das gleiche Theater, weil sie Bestandskunden nicht in den neuen Tarif wechseln lassen. Meine Hoffnung ist jetzt noch die Vertragsverlängerung nach 18 Monaten Laufzeit. Dann würde ich bei denen bleiben als Kunde. So nicht. Hier meine Schilderung, die ich vor nem halben Jahr per Einschreiben an BASE gesendet hab (Namen der Mitarbeiten geXt):

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    am 16.02.2009 habe ich bei Ihrem Vertriebspartner 1070873, XXXXXXXXXXX Rietberg einen Base2-Vertrag abgeschlossen. Das Angebot, welches mir der Händler offerierte, sah eine Befreiung des Anschlusspreises, eine Grundgebührbefreiung in den ersten 3 Monaten und eine Grundgebühr von 15 € in den restlichen 21 Monaten der Mindestvertragslaufzeit vor. Dieses Angebot belegte er mit einem Original-Flyer von Base, auf dem die 15,- € Grundgebühr explizit ausgewiesen waren!
    Bereits auf der ersten Rechnung vom Februar 2009 wurde mir der Anschlusspreis von 25,- € komplett und die Grundgebühr von 25,- € anteilig für 10 Tage berechnet. Als ich mich darauf hin mit Ihrem Vertriebspartner in Verbindung setzte, teilte mir Herr XXXXXXXXXXXXXXXX (Geschäftsführer) mit, es könne sein, dass die ermäßigte Grundgebühr erst ab dem Folgemonat berechnet und der Fehlbetrag dann sicher gutgeschrieben und verrechnet würde. Ich solle einfach die nächste Rechnung abwarten.
    Das habe ich getan um dann mit Erschrecken festzustellen, dass mir im März 2009 erneut eine Grundgebühr von 25,- € berechnet wurde. Darauf hin habe ich mich erneut mit Mobile and More in Verbindung gesetzt, die dann eine Reklamation an Base mit allen erforderlichen Unterlagen gesendet haben (auch den Flyer, der Ihnen, wie mir Ihre Mitarbeiterin Frau XXXXXXXX am Telefon bestätigte, somit vorliegt).
    Und siehe da, im Folgemonat April 2009 hatte ich dann eine Gutschrift von 70 € auf meiner Rechnung verzeichnet. Damit ergab sich ein Rechnungsbetrag von – 29,30€. Dieser Negativbetrag sollte dann, wir auf der Rechnung zu lesen stand, auf der Folgerechnung Mai 2009 mit meinen Gebühren verrechnet werden.
    Auf der Folgerechnung Mai 2009 wurde aber nicht wie angegeben der Negativbetrag verrechnet, sondern ich bekam eine normale Rechnung, auf der mit erneut eine Grundgebühr von 25€ statt 15€ berechnet wurde. In der Zwischenzeit hatte ich schon einige Male mit dem für mich kostenpflichtigen (!!!) Kundenservice von Base telefoniert. Die verschiedenen Mitarbeiter baten mich immer wieder die Folgerechnungen abzuwarten, weil die Reklamation ja noch in Bearbeitung wäre und die Fehlbeträge sicher noch verrechnet würden.
    Als mir dann auf der Rechnung vom Juni 2009 wieder 25,- € Grundgebühr berechnet wurden und ich erneut die für mich kostenpflichtige Hotline anrief, brachte Ihre Mitarbeiterin Frau XXXXXXX etwas Licht in Dunkel. Sie teilte mir nämlich das für mich Unfassbare mit: Mein Vorgang sei schon längst abgeschlossen und würde überhaupt nicht mehr bearbeitet, weil es sich hier nicht um einen Fehler von Base handeln würde. Das Angebot des Vertriebspartners sei gar nicht für den Kundenkreis bestimmt gewesen, dem ich angehören würde und somit nicht der Fehler von Base. Welchem Kundenkreis gehöre ich denn an??? Ein Arbeitskollege hat bei Ihnen den gleichen Tarif Base2, aber mit 13 € Grundgebühr und hat ihn direkt bei Base-Hotline einen Monat nach mir abgeschlossen!!!
    Wenn überhaupt, sei es ein Fehler des Zwischenhändlers, für den Base keine Verantwortung übernehmen könne. Da ich sehr verärgert war (und noch bin) teilte mir Frau XXXXXXXXX mit, sie würde den Vorgang an die Händlerbetreuung übergeben und ich solle sie nach einigen Wochen erneut anrufen und erfragen, was sich ergeben hätte.
    Was ist denn das für eine Art, dass der Base-Kunde hier ständig gezwungen wird eine kostenpflichtige Hotline anzurufen um gerecht behandelt und ernst genommen zu werden??? Sie ergänzte dann noch, dass sie mich auch zurückrufen würde wenn sie gerade nicht verfügbar sei. Ich solle das dem Mitarbeiter an der Hotline diese Rückrufbitte einfach mitteilen. Das wäre alles kein Problem.
    Ich habe also erneut die nächste Rechnung Juli 2009 abgewartet und auch die brachte keine Veränderung; wieder 25,- € Grundgebühr und keine Verrechnung des Negativbetrags. Wie von Base gewünscht habe ich erneut die für mich kostenpflichtige Base-Hotline angerufen und Frau XXXXXXXXX verlangt. Der Mitarbeiter am Telefon war aber nicht bereit, Frau XXXXXXXXX von meinem Anruf in Kenntnis zu setzten, geschweige denn, mich mit ihr zu verbinden; denn das sei technisch überhaupt nicht möglich. Er bestand energisch darauf, dass mein Vorgang schon längst abgeschlossen sei und ich mich mit dem Vertriebspartner in Verbindung zu setzten hätte. Er sei, ich zitiere “nicht verpflichtet, meinen Anruf auch nur irgendeiner Mitarbeiterin mitzuteilen.” Da ist mir dann der Kragen geplatzt und ich erklärte ihm, was Frau Bartsch mir erläutert hatte (siehe oben). Darauf er: “Sie brauchen mir nicht die Vorgehensweise bei Base zu erklären, die kenne ich selbst.” Ich hätte mich mit dem Vertriebspartner in Verbindung zu setzen. Punkt. Interessanter Weise rief er mich nach ca. 15 Minuten zurück und erklärte mir noch einmal das Gleiche, was Frau Bartsch mir längst und ich ihm auch zuvor zu erklären versucht hatte.
    Da ich nun extrem verärgert bin und mich nicht mehr länger hinhalten lasse, bin ich meine Unterlagen noch einmal genau durchgegangen und komme zu folgendem Ergebnis: Auf dem Vertrag (liegt diesem Schreiben bei, wie auch alle Rechnungen und wichtige Mails zwischen dem Vertriebspartner und mir) ist an keiner Stelle eine Grundgebühr von 25,- € oder 15,- € genannt. Dem Kunde wird lediglich auferlegt, sich in aktuellen Preislisten zu erkundigen, die im Internet und beim Händler/Vertriebspartner ausliegen. Der Vertriebspartner hat mir den Flyer (mit dem 15€-Angebot) als aktuelle Preisliste präsentiert – und somit trifft mich folglich keine Schuld.
    Dieser Vorgang insgesamt hat mich schon zuviel an Zeit, Nerven und Geld gekostet.
    Mit freundlichen Grüßen Marc Schulze
    -
    Nach Beratung mit meinem Rechtsanwalt teile ich Ihnen, der BASE c/o E-Plus Service GmbH & Co. KG folgendes mit:
    Sollte es auf der kommenden Rechnung August 2009 zu einer erneuten Vertragsverletzung, nämlich der Berechnung einer Grundgebühr in Höhe von 25,-€ statt 15,-€ kommen und der Fehlbetrag von 48,22 € nicht verrechnet sein, werde ich von der mir zustehenden fristlosen Kündigung wegen wiederholter Vertragsverletzung Gebrauch machen.
    Ferner widerrufe ich hiermit die Abbuchungsermächtigung von meinem Bankkonto.
    -
    So. Das musste jetzt mal sein. Viele Spaß mit BASE

  10. Leistung22222
    Preis33333
    Support22222
    Bernd Sagt:

    Leider ist der Base-Tarifwechsel alles andere als einfach, sondern kostet einen Anruf bei der Hotline und damit 1 EUR. Zudem findet sich dann auf meiner Kundenseite keinerlei Info welcher Tarif momentan läuft. Ich habe da keinerlei Kostenkontrolle sondern nur die monatliche Rechnung. Also wenn sich daran nichts ändert finde ich das extrem schwach.

  11. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Lumpenjunge Sagt:

    Hier wurde ja schon lange nix mehr gepostet, mich würde mal interessieren, ob es noch welche gibt, die in meinBase wechseln konnten.

    Ich habe auch das Problem, das mein Vertrag noch ca. 15 Monate läuft, ich aber gerne in meinBase wechseln würde. Mehrere Mails hin- und hergeschrieben, aber bisher kam generell nur ein nein.

  12. Leistung33333
    Preis55555
    Support55555
    japonica Sagt:

    ich habe mich vor einigen tagen dazu entschlossen, zusätzlich zu meinem o2 prepaid-tarif (20,- € / monat, inkl. o2/festnetzflat & 350 frei sms)die base sms-allnet flat zu schalten.
    es rechnet sich für mich super, weil mein freundeskreis überwiegend bei o2 ist, und somit für mich als sogenannten “ticker” (viel-simser) zusätzlich die möglichkeit besteht, kostengünstig sms zu versenden. für freunde deren vertrag über E+ (was für ein bescheuerter name…) läuft, habe ich auch noch monatlich 30 freiminuten von base, so dass meine kosten bei einem gesamtpreis von 30,- € bleiben.

    den support (sowohl online als auch telefonisch) habe ich bisher als absolut zufriedenstellend empfunden: kurz nach meiner bestellung erhielt ich eine mail von base, in der man mir mitteilte, dass man eine andere attraktive variante für mich zur wahl hätte. die hotline ist kostenlos, also rief ich an. der nette herr am anderen ende der leitung sagte mir, dass sie mir den tarif gern geben möchten, mir aber das handy, das ich mir aussuchte (mon.zusätzlich 10,-), nicht anbieten können, und warum das so ist wisse er auch nicht. schock…aber klar, mit mir als ticker verdienen sie halt nicht viel. wie auch immer, ich habe den tarif genommen und mich online nach einem anderen handy umgeschaut, auch eine gute alternative, so zahle ich einen einmaligen preis von 100,- € statt 24 monate lang jeweils 10,- €. das rechnet sich schon.

    für die leistung an sich gibt es von mir “nur” 3 sterne.
    ich bekam eine versandmitteilung von base, die simkarte sollte gestern rausgehen und heute bei mir eintreffen. und da ich sie persönlich entgegennehmen muss (identifikation durch ausweisvorlage) und private sendungen in die arbeit verboten sind, bin ich heute zuhause geblieben. dank sendungsverfolgungscode konnte ich gestern abend bereits einsehen, dass die sendung noch immer nicht draussen ist, und auch heute morgen war noch nichts verschickt…glücklicherweise vereinbart DHL 3 neue termine, was allerdings nichts daran ändert, dass ich zeitlich leider nicht so flexibel sein kann, wie base sich das vorstellt. die abholung bei der heimischen post, gegen vorlage des persos, wäre also hier eine super alternative.

    dafür hab ich jetzt einen freien tag und genieß einfach n bisschen die sonne auf meinem balkon. vielleicht ruf ich noch ein paar leute via meiner o2 flatrate an ;o) …

  13. Leistung11111
    Preis11111
    Support33333
    simon Sagt:

    Ich möchte hiermit alle warnen ihre mein base verträge nicht im laden sondern bei der holine direkt abzuschliessen, denn sonst wird der ganze spass sehr schnell teuer. mir ging es leider so. ich habe in einem shop in kaiserslautern 3 mein base verträge mit flatrates abgeschlossen und dazu hat mir der verkäufer ein handy für 1 euro verkauft. fand ich ja super, habe ja schliesslich auch 3 verträge gemacht. anschliessend teilte mir die filialleiterin mit, dass der verkäufer das nicht tun gedurft hätte, er darum gekündigt wurde und ich nun monatlich zu den base gebühren auch noch 10 euro nutzungsgebühr für das von mir für 1 euro gekaufte handy zahlen müsste.und das ganze 2 jahre lang. da das handy auf dem markt nur 170 euro kostet, wollte ich es natürlich lieber zurrückgeben, denn es war noch originalverpackt, also unbenutzt. damit war die filialleiterin in kaiserslautern nicht einverstanden und meinte ich solle mich an die hotline wenden. nach vielen teuren telefon minuten und einigen wochen zeit in denen ich auch mein handy nicht nutzen konnte, aber dennoch flatrates und nutzungsgebühren zahlen musste teilte mir die base hotline mit: das sie das handy leider nicht zurücknehmen können weil die filialleiterin dann auf ihre verkaufsprovision verzichten müsste wozu sie trotz vieler bitten, anrufen und persönlicher gespräche nicht bereit ist.
    bei der hotline wäre die rücknahme kein problem gewesen.

  14. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Oder eben online. Da profitiert man zudem noch von zahlreichen Aktionen! Das nächste Mal informierst Du Dich gleich hier, das spart Ärger ;-)

    Grüße

    Andreas

  15. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Franzi Sagt:

    Hallo zusammen,
    ich bin momentan noch bei debitel, dort läuft mein Vertrag allerdings aus und ich überlege diesen zu kündigen. Da ich sehr viel telefoniere- in alle Netze- und auch viel Sms verschicke, wäre für mich die Base Allnet Flat bzw der o2 Kostenairbag optimal…
    Da ich aber leider ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung von dem ganzen Kram habe bin ich ein bißchen überfragt was besser ist…bei base habe ich halt die 24 Monate Vertragslaufzeit die bei o2 wegfallen.
    Welche Erfahrungen habt ihr denn bei Base mit der Netzabdeckung gemacht?? Ich wohne ziemlich auf dem Land :)

    Vielen dank und schöne Grüße,
    Franzi

  16. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Hi Franzi,

    also sofern Du auf dem Land oder sagen wir einmal “urbaner Peripherie” ;-) lebst, solltest Du wohl besser zu dem O² Angebot greifen, da es noch immer einige Leute gibt, die die Netzabdeckung des E-Plus Netzes als Negativkriterium anführen. Sicherlich gibt es da regionale Unterschiede, aber allgemein ist nunmal dies der Kundentenus.
    Bei O² gibt es ja auch sog. SMS Pakete, bei denen Du via Fixkosten Deine Rechnung ein wenig drücken kannst und der Kostenairbag ist ja auch OK, oder? Also überlegs Dir mal. Zumal Du mit dem Onlinerabatt die MobileFlat bei O2 auf 17,- Euro drücken kannst: Schau: http://handy-sparen.de/prepaidempfehlung/?r=99
    Wenn Du Dich beeilst schenkt Dir O2 sogar noch die Anschlussgebühr von 25,- Euro (Nur bis 30.06.2010!)

    Gruß
    Andreas

  17. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    katrin Sagt:

    Hallo Marc,

    habe das gleiche erlebt wie du… auch den Vertrag über Mobile and More letztes Jahr abgeschlossen und seitdem nur Ärger…

  18. Leistung44444
    Preis55555
    Support55555
    Achim Sagt:

    Ich habe seit über 10 Jahren e-Plus (über die Netzabdeckung hier in Berlin gibt es nichts Negatives zu sagen) Seit gut einem Monat habe ich ein 2. Handy mit BASE-Flat und in den ersten 4 Wochen über 850 (!) sms verschickt – was einem Normalpreis von über 160,00 Euro entsprechen würde, gleichzeitig noch an andere E-Plus-Handys über 5 Stunden telefoniert. Und für den ganzen Spaß wurden mir tatsächlich nur 10,00 Euro abgebucht. Billiger geht’s nicht!

  19. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    alex Sagt:

    Top Angebot bei Base was haltet ihr davon ?

    Eine flatrate geschenkt ich würde ne sms flat , 50 min allnet und eine festnetz flat buchen !

    wie ist das netz ?

  20. Leistung11111
    Preis11111
    Support11111
    uwe Sagt:

    Finger weg von Base.

    in vergangenen Jahr habe ich bei meinem BAse Vertriebspartner eine Vertragsverlängerung von E-Plus zu Base 2 Doppelflat gemacht.

    Als Ich im Juli nun eine Tarifänderung vornehmen wollte teilte man mir mit dies sei nicht möglich, da ich bis Februar 2012 an Base2 gebunden sei.

    In meinem unterschriebene Vertrag steht zwar drin, dass sich die Vertragszeit um 24 Monate verlängert, es steht aber auch schwarz auf weiß, daß meine Bindungsfrist für die Base Doppelflat 0 in Worten Null Monate beträgt.

    Mehrere E-Mails bezüglich einer Kündigung zum 1. August blieben bis heute unbeantwortet.

    Das recht unfreundliche Hotline-Personal hat mir immer wieder gesagt, dass dies nicht gültig ist und ich keine Chance habe aus dem Doppelflat-Vertrag herauszukommen.

    Ich frage mich nun welchen Sinn es macht einen Vertrag zu unterschreiben, in dem die unterschiebenen Bedingungen keine Gültigkeit haben bzw. wie kann man jemanden in einen Vertrag knebeln, der laut Aussage des Personals eigentlich gar nicht gültig ist.

    Habe nun einen Termin bei meinem Rechtsanwalt vereinbart und freue mich bereits auf das weitere Procedere.

    Meine Einzugsermächtigung werde ich in jedem Fall zurücknehmen.

    Für mich ist Base für alle Zeit erledigt

  21. Leistung44444
    Preis55555
    Support44444
    susi Sagt:

    Halli Hallo
    Also ich muss hier zu allen sagen, BASE ist zu EMPFEHLEN:-)
    Ich bin seid vielen Jahren Kunde, es gab zwar in der Zeit 2
    mangelnde Fehler, jedoch habe ich immer eine ordentliche
    Entschuldigung erhalten sowie eine Entschädigungsgutschrift.
    Es gibt hier so manche Personen/Einträge wo ich sagen muss,
    bevor man ein Vertrag macht sollte man sich gut (auch von selbst, nicht nur von anderen) erkundigen, sowie auf kleine Buchstaben achten….bevor man Unterschreibt sollte man vorraus Denken können und alles durchlesen z.B. Bedingungen, Vertragslaufzeit etc. wenn man dies machen würde, dann müssten hier so einige Einträge gar nicht entstehen…. Also die Schuld nicht immer bei BASE suchen!!!!!
    Jeder sollte wissen nur was man schriftlich hat ist FAKT. Ebenso nur wer richtig ließt der SIEHTS. Und wer sich gut Erkundigt muss auch keine Hotlinegebühr Zahlen denn für alles gibt es zwar versteckte, aber Kostenfreie Telefonnummern.
    Mein Base Tarif ist doch das Beste was einem passieren kann, ob das 24 Monate Vertragslaufzeit sind, NAUND man kann doch jeden Monat wie man möchte eine neue/andere Tarifoption wählen KOSTENFREI und wenn man nicht zahlen will dann wählt man alle Optionen ab, nun zahlt man 0 Euro und kann trotzdem 30 SMS+ 30 min Telefonieren zu E-plus……
    Ich als Kunde zahle monatl. 16 € besteht aus: SMS, Telefonieren zu Base/E-Plus Netzte sowie Festnetz Flat und SMS in alle Fremdnetze.
    Und als Kunde ENTFÄLLT die Grundgebühr von 25 €.
    Ich kann es nur immer wieder sagen wechselt zu Base es lohnt sich. Immerhin gibt es ab und zu mal kleine Fehler, aber wo bitte gibt es sowas nicht…. Jedem FREUNDLICHEN Kunden, wird da aber sicher geholfen…Und nun viel Spass

    Mit freundlich Grüßen
    de Susi

  22. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Paola Sagt:

    Was den Wechsel von den alten Base Tarifen in den neuen Mein Base betrifft, habe ich die Erfahrung gemacht, dass Base keinen kostenlosen Wechsel zulässt. Bei uns stehen 4 Verträge zur Vertragsverlängerung an, bei denen sogar Treuprämien gezahlt werden würden. Ich hatte vorgeschlagen diese mit den Wechselgebühren zu verrechnen, aber Base stellt sich stur. Wenn wir wechseln wollen müssen wir 100 Euro Gebühren für die 4 Verträge zahlen……Das nenne ich Kundenservice für Bestandskunden1

  23. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Sabrina Sagt:

    Hallo ihr Lieben,

    ich schildere kurz meine Situation und dann folgt meine Frage.

    Ich mache zur Zeit ein Jahrespraktikum, wo ich auch einigermaen gut verdiene, und da ich nicht weiß, was nächstes Jahr mit meiner Ausbildung wird, weiß ich nicht, ob ich zu Mein Base gehen soll. Ich kenne mich mit diesem Kram überhaupt nicht aus und möchte ungern über’n Tisch gezogen werden! Zudem bin ich eine, die seeeeehr viel Sms schreibt, von daher würde diese Sms Flat für 10 EUR im Monat lohnen und ich möchte dazu noch ein neues Handy haben. Jetzt habe ich auf der Seite von Base gesehen, dass ich mein Wunschhandy für 269 EUR mit einer Flat bei denen bekommen würde. Wäre es besser es Online zu bestellen oder im Shop zu gehen und es dort kaufen?

    Mir fällt noch was ein:

    Wie kann ich diesen Mein Base-Vertrag kündigen, falls es mit meiner Ausbildung nicht klappt und ich kein Geld habe?

    Ich würde mich über Antworten freuen!

    Mfg, Sabrina.

  24. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Hallo Sabrina,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf handy-sparen.de. Ich versuche Deine Frage bestmöglich zu beantworten. Ich hoffe, das hilft Dir.
    Zur Frage, ob Du Dir das Handy via BASE oder woanders kaufen sollst, damit Du wirklich ein Schnäppchen machst ist von Deinem Wunschhandy abhängig. Je nachdem welches Handymodell Du möchtest, kann dies bei Amazon oder sonstigen Anbieter wirklich preiswerter sein. Genausogut kann aber auch BASE das Handy zu einem Schnäppchenpreis angeboten haben. Schau doch mal im Netz, was die anderen Anbieter bzw. Versandhäuser verlangen.

    Nunja, BASE kündigen, wenn kein Geld da ist. Nun kündigen kannst Du den Vertrag bei BASE auch erst, wie bei den anderen Anbietern nach 2 Jahren Vertragslaufzeit. Aber bei BASE ist aktuell der Vorteil, dass wenn Du keine Flatrate buchst und nicht telefonierst, Du auch keine Kosten hast. Das heißt im Endeffekt 0,- Euro Grundgebühr. Daher wäre BASE in Deiner Situation, sofern Du unbedingt einen Vertrag möchtest sinnvoll.

    Hast Du aber auch mal einen Prepaidtarif in Betracht gezogen? Da hast du keine Vertragslaufzeit, 7,5 Cent pro Minute und SMS als Konditionen und bist stets flexibel. Wie das dort mit dem Wunschhandy ist, müsste man dann prüfen.

    Grüße

    Andreas

  25. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Nergis Sagt:

    ich versteh das nicht so ganz. ich hab im moment einen ganz normalen base vertrag möchte aber gerne zu “mein base wechsel” und eine flatrate haben aber kann ich das gleich umstellen oder muss ich die 2 jahre vertragszeit abwarten.

  26. Leistung11111
    Preis44444
    Support11111
    Lars Sagt:

    Ich habe meinem Chef BASE aufgrund guter Erfahrungen vor 3 Jahren bei meinem ehemaligen Arbeitgeber empfohlen. Dies bereue ich jetzt zutiefst.
    Eine überteuerte Kunden”hotline”, die mich weiterverweist, unklar strukturiert ist und dabei Geld abzockt, also den Gewinn für BASE maximiert. Die Mailbox, die damals problemlos funktionierte, liess sich nicht aktivieren und auf der BASE Webpage war nicht ersichtlich wie die Mailbox zu aktivieren ist. ebensowenig was für Kosten für welche Servicedienste wirklich anfallen.
    Der Zeit und Kostenaufwand ist für mich als hoch zu bewerten, Kundenservice als schlecht einzuschätzen. Ich empfehle einen anderen Anbieter mit besserer Informationspolitik und Transparenz.

  27. Leistung33333
    Preis33333
    SupportNicht bewertet
    Jörg Sagt:

    Ist ja soweit nicht schlecht, ABER WIE KANN MAN DEN EINE GEWÄHLTE FLATOPTION WIEDER ABWÄHLEN ???
    Auf der Homepage steht zwar oft unf viel zum buchen, aber nichts zum abwählen. Ausser bei Fragen dazu eine Hotline für “Preis und Taktung je nach gewähltem Gesprächstarif zwischen 0,49 €/Min. und 1,49 €/Min. bzw. 0,99 €/Anruf und 2,49 €/Anruf aus dem E-Plus Netz bzw. von BASE.” anzurufen

  28. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Anna Sagt:

    Halo !
    ich bin auch stark am überlegen, ob ich zu Mein Base wechseln soll.
    Ich hab da aber eine Frage: und zwar mit den Handys.
    Da steht ja da z.B. zzgl. 11 € montl…. heißt das ich muss zu meiner “Flat- Gebühr” noch 11 € zahlen?
    Ich bin jetzt bei mobilcom und da war es bisher immer so, dass man nach 2 Jahren ein neues Handy bekommen hat. Ist das bei Base ebenfalls der Fall?

    lieben gruß

  29. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Hi Anna,

    Danke für Deinen Kommentar auf handy-sparen.de.
    Du hast recht mit Deiner Vermutung. Das mtl. unter dem Handy bzw. Smartphone bei BASE deklariert Dir, dass zu den monatlichen Gebühren auch die “Handymonatsgebühren” fällig werden. Wenn Du beispielsweise auf die BASE-Handyseite gehst, steht dort ja u.a. beim Sony Ericsson Xperia X10 “14,- Euro mtl.” Das wäre der monatliche Zusatzbetrag, den Du auf Mein BASE, welches im basistarif ja kostenlos ist, dazu addieren musst.
    Ein neues Handy gibs jedoch nicht automatisch dazu, das kannst Du Dir wieder optional dazubuchen, wenn Du magst.
    Allerdings gibt es auch alternative Anbieter wie 7mobile.de, die Smartphones etwas preiswerter mit einem BASE vertrag anbieten. Siehe hier: 7mobile BASE Handys

    Grüße,
    Andreas

  30. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Sven Sagt:

    Hallo,

    Ich habe da mal eine Frage. Nachdem ich den Hier den Bericht über die 25€ statt 15 € gelesen habe. Ich habe bei Base im Internett den Tarif mein Base bestellt. Wie die Werbung ja sagt zu 0 € Grungebühr mit meiner Bestellbestätigung kam auch der Link zu den Preisen wenn ich da drauf gehe lese ich folgendes:
    der Grundpreiszuschlag pro Karte (Zuschlag fällt je nach Angebot an)
    1.2.1 Grundpreiszuschlag je nach besonderem Angebot je Monat 2,52 bis 29,41
    3,00 bis 35,00

    was ist das den für eine Aussage von 0 € ist da überhaupt nicht die Rede Da das Angebot ja erst seit 1.11 erhältlich ist würde mich Interessieren ob jemand bestätigen kann das es wirklich kostenlos ist. Oder ob ich wenn die Karte ankommt das lieber gleich zurück schicke.

    Persönliche Meinung:Ist es ein sehr schwaches Bild wenn nach anderthalb Monaten immer noch die alte Preisliste auf der Webseite ist.

    Für die Antwort schon mal vielen Dank

  31. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Hi Sven,

    keine Angst ;-) Sofern Du kein Handy hast, welches mit einem Grundpreisaufschlag verrechnet werden muss, ist für Dich der BASE Tarif im Basistarif völlig kostenfrei. Der Aufschlag wird nur bei speziellen Angeboten fällig. Also bei neuen Smartphones, Netbooks oder Vertragsfeatures.
    Grüße,
    Andreas

  32. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Avalon Sagt:

    Hi,

    ich bin im Moment tierisch verwirrt: Ich möchte mir ein neues Handy zulegen (Samsung Wave S8500) und zwar mit einem Mein Base Vertrag.
    Nun gehe ich auf die Seite, wähle das Handy + den Tarif aus.
    Nun ist da bei “Mein Base” ein fester Hacken und bei “Internet-Flat” ebenfalls ein festgesetzter Hacken (die 10€ Gebühr sind dort allerdings durchgestrichen.)
    Zudem befindet sich ein Hacken bei “Base-Flat” = 10€ im Monat gesamt und die Meldung: “Wählen sie 3 Flatrates aus erhalten sie eine Gratis.” Nun zur Frage:

    Entferne ich das Häckchen bei “Base-Flat” sinkt der Preis logischerweise auf 0€, zudem verschwindet die oben genannte Meldung. Heisst das nun, dass auch Internet-Flat und Mein Base wegfallen oder ich dafür zahlen muss (Zusätzlich zum Handypreis 19€ / Monat.)???

  33. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Hiho,

    keine Sorge Avalon. Ist auch nicht ganz einfach da Licht im Jungle zu finden. Ich versuche es Dir einmal zu erklären.
    Also für die 19,- Euro erhälst Du sowohl das Handy, den BASE Basistarif als auch die Internetflat. Siehe folgenden Passus der AGB:

    “Das Paket „Internet Flat inklusive“ mit einer Internet Flat gilt nur bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags im Tarif „Mein BASE Web Edition“ oder bei Verlängerung der Mindestlaufzeit des Mobilfunkvertrags um 24 Monate (gilt nicht bei Tarifwechsel). Hierbei fällt für 24 Monate ein monatlicher Zusatzpreis auf den Tarif an (z.B. 11 €/Monat bei Wahl des NOKIA 5230). Das Angebot ist nur mit ausgewählten Smartphones erhältlich.” (Quelle: Base)

    Also Mein BASE Flat und Internetflat fallen NICHT weg. Ist ein Spezialangebot für Onlineshopper. Für jede weitere Flat Option musst Du jedoch den jeweiligen Preis bezahlen.

    Grüße,
    Andreas

  34. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Floda Nashir Sagt:

    Ich fände die 0,-€ Grundgebühr auch sehr interessant, da ich nur recht wenig telefoniere, aber da steht doch in den Fußnoten auch “bei Buchung von mindestens 3 Flats”. Mit mindestens 20€ muss ich dann doch also rechnen, oder? Und da bleib ich doch lieber in meinem alten E-Plus-Vertrag von 15 €.

  35. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Nicoletta Sagt:

    Hallo Zusammen,

    ich habe mir die gesamte Diskussion hier im Forum durchgelesen. Zum Teil sind ja sehr viele ärgerliche Sachen im Zusammenhang mit Mein Base vorgefallen, ich bedauere das, weil ich als Base-Netzbotschafterin unterwegs bin. Ich bin hier im Forum angemeldet, um zu informieren aber natürlich auch für Eure Kritik, wobei Euch der Handy-Sparen Admin ja schon in dem einen oder anderen Punkt weiterhelfen konnte.

    Als Base-Netzbotschafterin bin ich für Eure Fragen und Kritik offen. Ich bin allerdings nicht in einem Shop tätig oder in einem Call Center und handel auch keine Verträge aus. In erster Linie geht es um die Verbesserung des Netzes (Datennetz) und natürlich Eure Zufriedenheit.

    Wie sieht es denn zur Zeit bei Euch aus? Seid ihr noch bei Base, wie haben sich Eure Probleme lösen können?

    Viele Grüße
    Nicola
    Base-Netzbotschafterin

  36. Leistung55555
    Preis44444
    Support44444
    Nina Sagt:

    Für mich einer der geilsten Handytarife überhaupt. Muss nur noch die Laufzeit weg und dann ist er Deutschlands Tarif #1 für mich!

  37. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Nicoletta Sagt:

    Hallo Nina,

    das ist doch super, dass du deinen optimalen Tarif gefunden hast. Und wie sieht es bei dir mit dem Sprach- und Datennetz aus? Bist Du zufrieden und hast ein gutes stabiles Netz?

    Viele Grüße!

  38. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Stephan Sagt:

    Hallo, hier meine Frage: ich habe noch einen Base2 Classic bring-mit
    Vertrag; Grundgebühr 15 Euro sowie die SMS-Flatrate für 5 Euro. ALlerdings sind SMS in andere Netze recht teuer und ich habe noch internet by call. Nun kann ich meinen Vertrag verlängern; da wollte ich mir das Nokia C7 besorgen und in den Mein Base Tarif wechseln.
    Wieviel kommt da im Monat auf mich zu wenn ich *mein base , *sms allnet flat, *Allnet Flat 50 und die *Internet Flat buchen möchte ? Laut Rechner würden die Komponenten zusammen 25 Euro betragen. Bei der Vertragsverlängerung ist jetzt das Nokia C7 mit 17 Euro monatlich ( inkl. Treuerabatt ) aufgeführt; heißt das dass zu den 25 Euro noch die 17 Euro monatlich dazu kommen würden ? Also 42 Euro ?

    Bei der base-Hotline hat man mir geraten im alten Tarif zu bleiben und mir eine SMS Allnet-Flat für 7 Euro angeboten.

    Ich bin verwirrt :-)

  39. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Nicoletta Sagt:

    Hallo Stephan,

    ich habe gerade deine Mail gelesen, vielleicht kann ich dir weiterhelfen, wenn du dich nicht schon entschieden hast?

    Also ich habe gerade mal nachgesehen und würde dir nahe legen, am Besten das von dir gewünschte Nokia C7 mit dem Mein Base Vertrag zu nehmen, denn in dem Preis von 19 Euro ist eine Internetflat enthalten. Buchst du dann noch die von dir gewünschte Sms Allnet Flat und Allnet Flat 50 dazu, hast du 15 Euro pro Monat auf der Rechnung. 19 Euro für das C7 (inkl. Inetflat) zzgl. 15 Euro für Flats machen insgesamt 34 Euro. Damit ist dann aber wirklich alles abgedeckt.

    Was hälst du davon?

    Freue mich über dein Feedback. Berichte doch mal, wie gerade der aktuelle Stand ist.
    Viele Grüße

  40. Leistung11111
    Preis22222
    Support22222
    Thomas Sagt:

    Nach 2 Jahren BASE kann ich es nicht mehr erwarten, aus dem Vertrag zu kommen.
    Der Preis für Surfen und Telefonieren, die Superflat für 20€ war zu verlockend. Aber jetzt weiß ich auch, was Mobilfunk der Steinzeit zum Billigpreis bedeutet:
    Ständige, wirklich ständige Rufunterbrechungen wegen Funklöchern – und das wo und wann immer man will.

    Mitten in München, Arnulfstrasse, über 2 km, bestimmt 2 mal die Woche Rufunterbrechung.

    A8 über 7 km kein Netz, und das regelmäßig an der selben Stelle.

    Mit dem Zug quer durch Deutschland: Man kann in Ruhe arbeiten, denn telefonieren kann man nicht wirklich. Schnell ein paar Sätze zuwerfen, dann wieder Unterbrechung.

    Das sind meine Base Erfahrungen. Ständig der Blick aufs Display bevor man anruft, ob man vielleicht nur noch 1 Balken Empfang hat, bin ich inzwischen gewohnt. Das macht keinen Spaß mehr.

    Surfen? Vergiß es. Ich habe nicht so viel Zeit, den Seitenaufbau abzuwarten. Habe inzwischen auch Tests gelesen, nachdem ich alles meinem Handy unterschieben wollte, gemäß denen Base einen um ein Vielfaches langsamerern Seitenaufbau hat als die anderen 3 großen Provider.

    Fazit: Nur wenn man obiger Macken akzeptiert, ist es wirklich ein Schnäppchen.

    Wo ich Base loben kann ist die Rechnungsübermittlung und -stellung und der Vertragswechsel zu BASE. Mal sehen, wie es geht, wenn ich jetzt kleinlaut zu T-Mobile zurückwechsle.

  41. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Nicola Sagt:

    Hallo Thomas,

    erst einmal danke für deine konstruktive Kritik, natürlich tut es mir als BASE-Netzbotschafterin Leid, wenn du mit den Leistungen, die du ja insbesondere auf die Netzqualität reduzierst, nicht zufrieden warst.

    Wir können Dir als Botschafter natürlich in dem Punkt Recht geben, dass Leistungen, die nicht verfügbar sind, mangelhaft sind. Gerade aus diesem Grund “botschaften” wir ja virtuell und verkünden, dass dieser massive Ausbau des Datennetzes und die Priorisierung des mobilen Internets ein wichtiger Punkt für Eplus/Base ist. An dieser Stelle kommen derartige Verbesserungen für dich ja zu spät, oder würde Dich die Verbesserung des Netzes dazu bewegen, dass Du weiterhin Kunde bleibst?

    Du schriebst ja bereits, dass Du die Transparenz bzw. die Wechselmodalitäten bei BASE lobst. Möglicherweise wirst du bei den anderen diese Transparenz vermissen.

    Ich freue mich auf jeden Fall über dein weiteres Feedback.

  42. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    claudia Sagt:

    Meine Tochter wollte Base, weil alle Freunde das auch haben. War vor rund einem halben Jahr. Zwischendurch privates Durcheinander inkl. Umzug. Und jetzt folgendes: im Jan. kam eine “2.” Mahnung, ich solle rund 80 Euro überweisen, was ich auch getan hab. Handy wurde nicht freigeschaltet. Nach Rückfrage hieß es, das sei an ein Inkassounternehmen übergeben worden. Dort angerufen, wurde zunächst gefragt, ob ich im Dezember im Ausland gewesen sei und von dort telefoniert habe. War ich nicht und außerdem nutzt meine Tochter Base. Und dann der Hammer: der Mitarbeiter teilte mit, inzwischen betrüge mein Rückstand rund 900 Euro! Ich solle das überprüfen. Ja bitte, wie denn? Mir liegen keine Unterlagen vor, ich hab bis auf diese ominöse 2. Mahnung nix bekommen. Mit viel Glück hab ich eine Base-Mitarbeiterin gefunden, die mir auf jeden Fall den Einzelverbindungsnachweis für Dezember zuschickt. Mal schauen nächste Woche.

    Ich hatte übrigend SMS und Festnetzflat gebucht und frag mich schon, wie da die 900 Euro zusammenkommen.

    Summa summarum: Einmal Base – nie wieder Base!

    Base hat Postanschrift (ok, mit Nachsendeauftrag wegen Umzug, aber auch da gehen nicht alle Schreiben verloren), E-Mail-Adresse, Telefonnummer … und da ist man nicht in der Lage, mal nachzufragen? Toller Service, muss ich schon sagen. GGf. gehts zum RA!

  43. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Nicola Sagt:

    Hallo Claudia,

    das klingt ja unglaublich, wie konnte so etwas denn zustande kommen? Das muss aber ein ziemlich großes Missverständnis sein.
    Weil mit den von dir angegebenen Flats, kannst du ja im normalen “Verbrauch” keine 900 Eur vertelefonieren.

    Meine Erfahrung ist, dass sich dort in der Regel im Kundenservicebereich relative schnell gekümmert wird.

    Hat sich das denn mit deinem Einzelgesprächsnachweis nun aufklären können? Würde mich freuen, wenn Du berichtest.

    Wenn du Hilfe brauchst, dann wende Dich doch mal an diese Adresse, dort kannst du mit schneller Hilfe rechnen:

    mein@base.de

    Grüße!!

  44. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Melanie Sagt:

    Hallo,

    ich möchte auch einmal dumm nachfragen. Ich möchte zu Base wechseln, da ich es bei den anderen Anbietern nicht schaffe mit meinen Nutzungsgewohnheiten unter 100 Euro zu kommen und ich nun schon auf die 150 Euro zusteuere. (ganz schlechte Beratung, ich weiss)

    Und das brauche ich:

    Flat in alle Handynetze und Festnetz
    SMS Flat in alle Handynetze
    gelegentliche Internetnutzung mit dem Smartphone.
    + ein Smartphone :-)

    Mein Plan:

    Mein Base
    +SMS Allnet
    +Allnet Flat
    +Internetflat Smartphone Nutzer

    Alles in allem 70 Euro, plus ggf. noch die Kosten für das Telefon. Fänd ich super.

    Bin ich auf dem richtigen Dampfer?? Nicoletta? Ich brauche dringend Support, da ich meinen alten Anbieter nach 16 Jahren (!!!) verlassen würde und tatsächlich etwas nervös bin.

    Gruß
    Melanie

  45. Leistung11111
    Preis11111
    Support11111
    R. Plenzig Sagt:

    Sehr schlechte Erfahrungen mit base. Hatte ein surf stick mit Vertrag, nach Vertragsablauf und Kündigung nur massiven Ärger. Obwohl bei Vertragsabschluss der stick als Eigentum offeriert wurde, bestand man nach der Kündigung auf Rückgabe. Habe den Stick dann eingeschickt, der kam jedoch kommetarlos zurück (war wohl nichts mehr wert, da technisch überholt). Dafür stellte man mir danach 25 Euro in Rechnung! Es folgten viele mails und Drohungen mit Anwalt und Inkassobüro, da ich mich weigerte, die 25 Euro zu zahlen. Bin dann 50 Kilometer weit zum nächsten e-Plus-Shop gefahren (Offenburg) und habe dort den Stick abgegeben, Gott sei Dank gegen Quittung. Denn e-Plus versuchte weiter, die 25 Euro von mir einzutreiben! Erst nach Drohung, mit dieser Geschichte an die Öffentlichkeit zu gehen, gab ePlus nach und bestätigte die ordnungsgemäße Rückgabe des Sticks. Fazit: Nie wieder base, nie wieder ePlus. Die 5 Euro Schadenersatz, die mir für die Fahrt nach OG angeboten wurden und für meine zahlreichen Briefe und mails, kann sich der Verein übers Bett nageln!!!

  46. LeistungNicht bewertet
    Preis55555
    SupportNicht bewertet
    Wolfgang Sagt:

    Diese 25,- Euro Einrichtungsgebühr für Neukunden gibt es doch gar nicht mehr, wenn ich das richtig verstanden habe!?
    Nur wenn das Handy länger als 3 Monate nicht benutzt wird, wird die Karte gesperrt, und die Reaktivierung würde dann um die 25 € kosten.
    Also für Wenigtelefonierer wäre Mein Base dann komplett kostenlos, außer man verbraucht mehr als die monatl. kostenlosen 30 Min. oder 30SMS ins ePlus-Netz, oder man telefoniert oder schickt eine SMS in andere Netze.
    Man muß halt nur daran denken, daß man das Handy alle 3 Monate wenigstens 1x benutz; telefonieren oder eine SMS schicken.
    Also wenn man es nur für Online-Banking (mobile TAN-Verfahren (mTAN)) benutzen will, ist es genau richtig. Billiger geht’s nicht, und dafür reicht auch ein gebrauchtes 1208 für 15€.

  47. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Elena Sagt:

    Hallo,
    ich brauche dringend mal rat!!!
    Ich habe mir als Neukunde Mein base übers internet bestellt…
    hat alles ganz gut geklappt..
    nur dass die mir zwei!! sim-karten zugeschickt haben…
    mit zwei verschiedenen nummern, logischerweise…
    dann bin ich zu einem base shop gerannt um zu fragen was das soll…
    ich wollte bloß die sms-flat für 10 euro im monat.
    die sagten mir dann, dass die eine sim das beinhaltet was ich wollte.
    die andere nur die monatlichen 30frei sms und 30frei minuten beinhaltet, ich also nichts dabei zu verlieren hätte….blabla
    wenn man diese sim zurückgeben möchte, also sperren… dann kostet das glaube ich was… wieliel weiß ich jetzt nicht…
    ich glaube sie möchten damit erreichen dass ich auf jedenfall die 25 euro Freischaltung/sperrung (wie auch immer) zahle wenn man es 3 monate nicht genutzt hat…
    also ich denke mal, damit ich da drum rum komme muss ich diese sim einfach nur jeden monat benutzen…

    nun meine fragen:
    reicht es wenn ich einfach nur die freiminuten oder freisms benutze oder muss ich auf das auf jeden fall überschreiten? (oder zb in ein anderes netz schreiben) damit die simkarte als “benutzt” gilt?
    Ist es vielleicht möglich diese simkarte kostenfrei zurückzugeben/zu sperren? weil ich diese ja eigentlich gar nicht wollte!

    liebe grüße :)

  48. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Sophie Sagt:

    kann nur sehr sehr schlechtes berichten.sowas unverschämtes hab ich noch nie erlebt.sie sind total schlecht organisiert.der service ist ein grauß,auf faxe,emails und anrufe wird nicht reagiert,zurück gerufen werde auch nicht mehr oder aus der hotleine geworfen!

    warte seit wochen auf ein neugerät aber ich werde hingehalten und nur zum narren gehalten.

    mittlerweile habe ich mir einen anwalt genommen.

    kann nur aus eigener erfahrung sprechen, es war die schlechteste entscheidung die ich je getroffen habe.

  49. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Sarah Sagt:

    Hallo Ihr!

    Habe erstmal alle Kommentare gelesen & festgestellt, dass ich wohl nicht die Einzige bin die verärgert ist. ;-)
    Also treue, langjährige Base-Kundin (vorher Jaaahre bei E-Plus), wollte ich gerne zu “Mein Base” wechseln, da mir unter anderem die SMS Allnet Flat sehr recht kommt. Von den Kosten würde sich für mich nichts ändern, da ich mit den anderen Flats auch auf 25Euro/pro Monat komme. Zur Zeit habe ich die “Base web edition” & zusätzlich habe ich letzten Monat für 10Euro noch 100 frei SMS in alle Netze bestellt, so dass ich auf 25Euro komme!! Deswegen verstehe ich nicht warum Base sich so querstellt & mir sagt (wie hier auch schon mehrfach erwähnt wurde) das ein Wechsel zu “Mein Base” erst 3Mon. vor Vertragsende möglich ist. Der absolute Knaller kommt aber noch!!!! Da schreibe ich eben an Base eine Email & frage nach wann ich denn meinen Vertrag kündigen kann? Und da bekomme ich als Antwort: “Die Laufzeit Ihres Mobilfunkvertrages zur Rufnummer 0177-XXXXXXX endet am 11.07.2012.” DAS HEIßT…… ich bin 2Wochen(!) zu spät dran??? Verstehe ich das richtig??? Gott ich bin sooo sauer & enttäuscht. :-( Ist ein Wechsel ehrlich dann erst möglich? Vorher gar nicht?? Auch wenn ich denen Kohle geben würde??

    Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen!!

  50. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Isa Sagt:

    Hallo,

    ich habe mir das Base Angebot sehr gründlich angeschaut und es würde eigentlich total zu mir passen. Jedoch habe ich Angst, dass ich hier in meinem Umfeld keinen guten Netzempfang habe und daher auch kein Internet habe. Ich wohne in einem ziemhlich kleinen Ort zwischen HH und Bremen.

    Davor hatte ich den Anbieter Simply, auch mit Internatflatrate, jedoch hatte ich kein Netz und kein Internet.

    Kann mir jemand sagen, wie der Netzempfang ist und daher auch die Internetverbindung!
    Wäre total lieb.

  51. Leistung55555
    Preis11111
    Support55555
    Fabsn Sagt:

    Ich finde es eigentlich unmöglich.
    Ich wurde von BASE angerufen und habe ein angebot bekommen.
    Es hieß 3 Flatrates zu Preis von 2. Super angebot. 24 Monate laufzeit 3 Flatrate mit handy für 26 im Monat…. ein super Angebot doch nach 4 Monaten kam dann der Schlag Handyrechnung ohne Kosten neben den Flatrates 36,00€ Beim anruf bei BASE erhielt ich dann die Antwort. Der 3 für 2 gilt nur für 3 Monate. Super nun musste ich eine Flatrate streichen lassen, zahle weiterhin noch 26 Euro, durfte aber eine latrate einen Monat lang nicht benutzen, diese wurde mir aber dennoch berechnet. Das dieses angebot nur 3 Monate gilt wurde mir aber nie mitgeteilt und es war davon auch nichts im Vetrag geschrieben. Da ich keine Lust habe es Gerichtlich zu regeln muss ich den Vertrag, der in meinen Augen total überteuert ist (nachdem ich eine Flatrate streichen musste) weiterhin bezahlen/nutzen.

    Ich muss aber auch positives sagen. Ich habe ein super Internet und auch Netzempfang. SMS und Anrue kommen zuverlässig an und ich habe fast im ganzen Land einen super empfang.

    Wenn Briefe oder Pakete von Base kommen, kommen sie immer heile und in einem angemessenem Zeitraum bei mir an daher die 5/1/5 Sterne!

  52. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    hannah Sagt:

    aber wenn ich mir jezz ne neue karte dakaufen möchte… beträgt die grundgebür fpr die ganzen 24 monate wo ich nei denne bin 0 euro muss ich dann z.b. NUR die 10 euro z.b „SMS Allnet Flat” zahlen… ich kapier des nich richtig

  53. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Hi Hannah,

    ja , das siehst Du richtig. Der Basistarif ist komplett kostenlos und Du musst dann lediglich die gebühr für die Flats dazu bezahlen. Also in Deinem Beispiel 10,- Euro pro Monat für die SMS-Flat. Das Nette daran ist, dass Du aber monatlich die Flatz dazu buchen oder abbestellen kannst. Das ist einer der Vorteile von BASE.

    Grüße,
    Andreas

  54. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Kally Sagt:

    Hallo!
    Habe am 25.05.eine Partnerkarte nach vorherigem Telefongespräch durch Versandservice bekommen.Am 30.05. habe ich diese im laufe des Wiederrufverfahrens an den Versandservice zurückgegeben.Am 27.06. habe ich die Rechnung für Monat Mai bekommen (20,50€ ).Auf meinem Konto wurden mir 33,40€ abgebucht für Base.Nach einem Gespräch mit der Servicehotline sagte man mir das wäre die Partnerkarte,ich solle die Quittung für die Rückgabe Rüberfaxen.Da ich die Faxnummer nicht hatte rief ich am nächsten Tag noch einmal an.Der Herr am Telefon überprüfte das ganze noch einmal,sagte mir,er würde die Karte Stornieren,sie sei dort angekommen laut Unterlagen.Auf meine Nachfrage,ob mir denn wieder was Abgebucht würde,sagte er mir Karte sei Storniert und ich würde die Rückerstattung auf der Rechnung für Monat Juni haben,Stornierung per 01.07. Jetzt kommt die Rechnung für Monat Juni mit 30,25€ abgebucht wurde mir aber 40,25€.Wieder Anruf beim SERVICE.Auf erneute Nachfrage wurde mir bestätigt,das die Partnerkarte bei Base zurück sei ich aber immer noch nicht die Quittung für die Rücksendung nach Base gefaxt habe.

    Jetzt mal schnell meine Fragen:
    Ist es eigentlich Rechtens,mehr Geld vom Konto abzubuchen als die Rechnung mir sagt? Ich habe ja auch nicht mal einen Nachweis darüber,wofür mir das Geld abgebucht wurde.Die 10€ für die Karte wird mir auch abgezogen,ohne Nachweis wofür.

    Warum muß man ein Fax der Rückgabequittung schicken,wenn doch von Base bestätigt wird,das die Ware wider zurück ist.

    Was passiert eigentlich,wenn ich das Geld zurückhole?
    Nach den jetzigen Erfahrungen würde Base mir wahrscheinlich noch die Stornogebuhren und die Rechnung als nicht Bezahlt ansehen und Mahngebühren drauf setzen schätze ich mal.

    Wenn ich das jetzt hinter mir habe werde ich meinen Vertrag mit Base Kündigen und Base ganz schnell Vergessen.

  55. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    marn Sagt:

    hey,

    ich wollte mich mal erkundigen wie das aktuell mit dem e-plus netz aussieht, da ich wegen meiner ausbildung in die umgebung von bremen ziehen werde (genauer nach elsfleth, falls das einer kennt ;) )

    speziell die breitband abdeckung würde mich interessieren da ich das smartphone als internet ersatz nutzen möchte.

    man hört ja immer das grade das e netz im ländlichen bereicht wirklich schlecht sein soll, aber es gibt auch immer wieder ankündigungen von e-plus das sie ihr netz bald massiv ausbauen werden bzw. das sie den 900mhz bereich ihres gsm inzwischen als umts nutzen dürfen und somit eine große abdeckung mit breitband durchsastz erziehlen können … ist an den beteuerungen was dran oder dauert das wieder mal ein par jahre bis die umsetzung wirklichkeit wird?

    danke schon mal für die hilfe ;)

    lg

  56. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Hi Marn,
    es ist schon was dran, dass E-Plus am Netz arbeitet und auch immer bessere Möglichkeiten anbietet. So gibt es immerhin auch schon Regionen, in denen man auch via E-Plus mit bis zu 7,2 Mbit/s mobil surfen kann aber diese sind weiterhin die Ausnahme. V.a. in ländlichen Regionen herrscht immer noch Nachholbedarf. Wann jedoch genau E-Plus zu den anderen Providern aufschließt, kann ich so nicht sagen. Da musst Du schon die strategische Planung des Unternehmens kennen.

    Grüße,
    Andreas

  57. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Kathleen Sagt:

    wechsel von eplus zu base -> februar 2011

    mitarbeiter von base hat vergessen meine flatrates einzutragen

    falsche rechnungen bis -> mai 2011 (solange hat es gedauert, die flatrates einzutragen + erstellung diverser gutschriften etc.pp)

    erste richtige rechnung -> juni2011 (per lastschrift eingezogen)

    zweite richtige rechnung -> juli 2011 NICHT mehr eingezogen, aber auch nicht angemahnt

    mahnung für flasche mairechnung -> KW 33

    telefonat mit der finanzabteilung über falsche mahnung + rechnung -> 14.08.2011

    Sperrung vom Anschluss -> 14.08.2011

    Kündigung aller Baseflatrates -> HEUTE!!

    5 Telefonate mit Base führten zu der Erkenntnis, dass die erstellung von gutschriften mit sap angeblich 4 wochen dauert,
    dass die abteilungen nicht miteinander kommunizieren und dass die arschkarte immer der kunde hat.

    angeblilch war bei jedem fehler das system schuld

  58. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Joris Sagt:

    Bis jetzt keine guten Erfahrungen mit Base.

    Ich bin seit 8 Jahren Eplus Kunde und wollte dieses Jahr fristgerecht kündigen, weil es attraktivere Angebote der Konkurrenz gibt. Nach abgeschickter Kündigung erhalte ich einen Anruf des Kundenservice. Ich kriege das Angebot in MeinBAse zu wechseln, und zwar mit einem Minutenpreis von 9 statt 19cent. Dafür habe ich mich denn auch entschieden.
    Heute kam die schriftliche Bestätigung per Post. Darin steht ich hätte die Allnetflat für 5€ dazu gebucht. Allerdings habe ich ausdrücklich gesagt ich wolle GAR KEINE flat haben, da ich eh wenig telefoniere und 9cent pro minute ja sogar billiger als die 50min flat ist!
    Also habe ich die Base Hotline angerufen, damit das mit der Flat rückgängig gemacht wird. An der Hotline großes staunen über meine Begründung mit den 9 cent pro minute. Die Base-Mitarbeiterin meinte, bei Eplus hätte man mich belogen. Jetzt habe ich laut Brief 2 Wochen Zeit die Verlängerung zu widerrufen, würde allerdings gerne die erste Rechnung sehen um zu überprüfen ob eplus wirklich gelogen hat. Hat zufällig jemand schonmal von diesem Verlängerungsangebot gehört??? Wirklich Lüge??? oder hatte die Base-Beratung keine Ahnung???
    Hoffentlich kann jemand helfen.
    Besten Dank

  59. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Jürgen Sagt:

    Hallo Leute,
    VORSICHT – VORSICHT – VORSICHT
    mit alten Verträgen mit BASE – war 6 Jahre zufriedener Basetelefonierer – habe neues Handy und einige Apps von Samsung geladen zum ausprobieren – nach meiner kenntnis kann das ja nicht teuer werden bevor ich meinen Vertrag verändere. Ich bekam die Rechnung für 120MB soll ich 800 Euro blechen – das heißt pro 1MB über 6,00 Euro. Ist das kundenfreundlich???
    Auf Nachfrage nach Bedingungen – gibt es nicht mehr zum Nachlesen.
    Kein Einlenken – nur DROHUNGEN.
    Also Vorsicht bei existierenden Base-Verträgen.

  60. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Jenni Sagt:

    Hey Leute.
    Also ich bin momentan bei T-Mobile, verbrauche monatlich eine 15€- Karte.
    Nun beginne ich meine Ausbildung und bin demnach weit weg von meinen Liebsten. D.h. ich würde gerne bei BASE einsteigen, die SMS Allnet Flat und die 50 “Freiminuten” für 5€ buchen.
    Aber nach all den Texten hier drinnen, bin ich mir garnicht mehr so sicher.

    Da ich dann Neukunde bin, muss ich auch die einmaligen 25€ bezahlen, richtig?

    Meint ihr, dass sich das lohnt? Oder kann auch mir son Mist passieren, dass ich “falsche Rechnungen” geschickt bekomme, und somit übern Tisch gezogen werde?

    Wäre dankbar für jedes Feedback!

    Liebe Grüße, Jenni.

  61. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Hi Jenni,

    keine Angst, BASE ist gar nicht so schlecht, wie Dir hier die “vielen” Meinungen suggerieren. Man sollte sich bei Bewertungen immer vergegenwärtigen, dass viele nur etwas Schreiben, wenn es was zum Beanstanden gab.

    Die Zigtausend zufriedenen Kunden haben hier ja eigentlich keinen Grund etwas zu verfassen. Demnach stellen die hier gezeigten Erfahrungen wirklich nur einen Bruchteil aller BASE-Kunden dar.

    Viele dürften genauso zufrieden sein, wie bei anderen Anbietern auch. BASE ist nach wie vor sehr beliebt und einer der meist verkauften Handytarife Deutschlands. Das sollte man stets bedenken.

    Grüße,
    Andreas

  62. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Jenni Sagt:

    Sorry, aber weitergeholfen haben Sie mir damit auch nicht wirklich.
    Nichts für ungut, aber wenn Sie mir antworten, dann sollten Sie auch meine Fragen beantworten, oder nicht?

    Grüße.

  63. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Nunja, jenny, das haben wir ja versucht, aber in Deiner Anfrage waren ja gleich mehrere inderekte Fragen versteckt. Wir können Dir doch nicht sagen, ob es sich für dich persönlich lohnt, die 25,- Euro Anschlussgebühr zu bezahlen. Dafür wissen wir doch einfach zu wenig von Deinem Telefonieverhalten. Wir wollten Dir nur erläutern, dass nicht alle Erfahrungsberichte hier, die gesamte Meinungspalette der BASE-Kunden repräsnetiert. Ob sich das für Dich persönlich lohnt, können wir von hier aus leider nicht sagen. Das tut mir leid.

    Kommt halt drauf an, ob Du viel zu E-Plus und Co telefonierst oder nicht.

  64. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Jenni Sagt:

    Nochwas:
    Bei den rechtlichen Hinweisen steht: ist noch bis 31.08.11 erhältlich….
    Was soll das denn heißen?
    Dass danach das “Mein Base” komplett abgeschafft wird, oder dass dann einfach keiner mehr diesen Vertrag buchen kann?
    Würde ich das noch schaffen, wenn ich den Tarif heute bzw. morgen bestell?

  65. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    admin Sagt:

    Hiho,

    nein das heißt nicht, dass der Tarif ab dem 31.08.2011 nicht mehr verkauft wird, sondern, dass die Aktion mit den 3 Monaten gratis BASE Flatrate dann ausläuft. Welche Aktion danach gestartet wird, können wir aktuell jedoch noch nicht sagen.

    Grüße,
    Andreas

  66. Leistung44444
    Preis55555
    Support22222
    Jenny Sagt:

    Hallo,
    habe seit ca.Oktober2010 Base,Hatte vorher D1 500 für fast 55Euro,jetzt telefoniere und simse ich zu allen Base und Eplus netzen und ins Festnetz unbegrenzt für 20 Euro.
    Find ich einfach Klasse.

  67. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Vokal Sagt:

    BASE scheint einen hohen Anteil von Stellvertretergeschäften zu haben.
    Bei Falschberatung durch einen BASE- Vertragshändler redete man sich damit heraus, dass man ohne Provisionsverzichtserklärung nichts machen könne- man will ja nur das Geld des Kunden haben haben. Letzteres wurde selbstverständlich nicht direkt mitgeteilt.
    Gruß Vokal

  68. Leistung55555
    Preis44444
    Support33333
    Danny Sagt:

    also ich bin seit 6 jahren bei base, und bin wirklich sehr zufrieden!
    günstige tarife zu guten preisen!

  69. Leistung44444
    Preis55555
    Support22222
    Cindy Sagt:

    Der Vertrag an sich ist wirklich in Ordnung. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Allerdings ist der Kundenservice wirklich verbesserungswürdig. Base ist da wohl ziemlich am Ende der Beliebtheitskette was das angeht.

  70. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Alex Sagt:

    Hallo,

    seit mehr als 4 zufriedenen Jahren, die ich nun bei BASE bin, habe nun das erste große Ärgernis, welches mich an der Seriösität des Anbieters ungemein zweifeln lässt!
    Telefonisch wurde mir die sogenannte “Partnerkarte” angeboten, die sich mit monatlichen Kosten von 10 Euro und gleichzeitiger Flat zu Anrufen ins BASE/E-Plus Netz sowie 30 Freiminuten in alle anderen Netze, recht interessant anhörte (alle weiteren Anrufe 29 cent/Min.). Leider habe ich diesem Angebot, ohne vorher eigene Recherchen betrieben zu haben(z.B. auf wie dieser Seite), zugestimmt. Ich muss zugeben, dass ich beruflich sehr eingespannt bin und den Worten des BASE Mitarbeiters, welcher mir die Karte als absolutes Exklusivangebot für langjährige Kunden und gleichzeitig günstigstes BASE-Mobilfunkangebote anpries, glauben schenkte. Ich hätte viel schneller merken müssen, dass es sich bei diesem Gespräch lediglich um knallharte Verkaufstaktik als um ein wohlwollendes Beratungsgespräch von BASE handelte (der Mitarbeiter wurde mit Sicherheit nach verkauften Partnerkarten bezahlt und nicht für beratende Leistungen).
    Nun habe ich von dem MEIN BASE Tarif erfahren, der meinen Mobilfunkanforderungen viel mehr entsprechen würde (z.B. BASE Flat zu 10 Euro inkl. SMS in alle BASE Netze; alle weiteren Anrufe in andere Netze 19 cent/Min.).
    Wer weiß, ob ich diese für mich ärgerliche Partnerkarte in einen Mein-BASE Tarif mit BASE-Flat umwandeln kann? Der neue Vertrag mit der Partnerkarte besteht seit gut zwei Monaten (Datum des Verkaufsanrufs!!! – was ich im Hinblick auf die tatsächliche postalische Zustellung der Karte an dieser Stelle nicht weiter kommentieren möchte…).

    Vielen Dank für die Hilfe & viele Grüße

    Alex

  71. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Vokal Sagt:

    Hallo Alex,
    das wird bei Dir genauso laufen wie oben beschrieben. BASE wird sich raushalten und nur etwas machen, wenn der Händler eine Provisionsverzichtserklärung abgibt, was aber mehr als unwahrscheinlich sein wird. Man hat ja Dein Geld und das ist ja am Wichtigsten.

    Vokal

  72. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Vokal Sagt:

    Hallo,
    jeztz hat es BASE mit seinem Stellvertretergebaren geschafft, dass man die ungerechtfertigten Forderungen an die Fa. Real Inkasso verkauft hat und ein Rechtsanwaltsbüro die Forderungen eingeklagt hat.
    Vokal

  73. Leistung22222
    Preis44444
    Support22222
    Lilie Sagt:

    Hallo,
    ich bin seit über 4 Jahren Kunde bei Base. Ich habe meine Treueprämie nach 2 Jahren verschlafen, nagut. Jetzt nach über 4 Jahren möchte ich den Mein Base Vertrag nutzen und meinen Tarif wechseln und promt würde mich das stolze 24,95 Euro kosten. Warum? Dafür, dass ich mich nochmal auf 24Monate Kündigungsfrist einlassen? Weil ich zum zweiten Mal keine Treueprämie einkassiere? Das finde ich wirklich merkwürdig und frech! Ich war/bin eigentlich ein sehr zufriedener Base Kunde. Den Support fand ich immer besser als bei anderen Anbietern. Der Preis ist wirklich top, aber diese “Treuegebühr” möchte und werde ich nicht zahlen.

  74. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Vokal Sagt:

    Hallo,

    das ist wahrscheinlich ein großes Manko von BASE. Erkundige Dich mal, ob eventuell ein Vertragshändler von BASE Mist gemacht hat, die haben nämlich mit einer hohen Wahrscheinlichkeit Narrenfreiheit.

    Vokal

  75. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Cornelia Jordan Sagt:

    Da ich ein Neukunde bei Base bin, kann ich noch keine Bewertung abgeben. Aber mir erschien das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Ich habe MeinBase gebucht, verbunden mit einer Internet-Flat und habe ein Lutea 2 Smartphone für 12,-Euro im Monat, also viel billiger kommt man meiner Meinung nach nicht mobil ins Internet ohne ein eigenes Smartphone zu besitzen. Und nach 2 Jahren kann ich es zurückgeben, oder mit einer Gutschrift dafür ein neues aussuchen…
    Aber was ich eigentlich wissen wollte, vielleicht kann mir jemand sagen, an welchem Tag die Flatrate eigentlich anfängt: immer am 1. jeden Monats oder genau an dem Tag, der auf dem Vertrag steht, also z.B. vom 10. bis zum 9. jeden Folge-Monats. Ich habe im ganzen Web keine Antwort dafür gefunden, und bei BASE schon gar nicht. Genauso wie die Aussage, ob alle hinzugebuchten Flats die eigentlichen 30 Freiminuten sozusagen “schlucken”, oder ob die immer noch extra vertelefoniert werden können.
    So, viel Text, aber ich hoffe, es schreibt jemand dazu. Evtl. der Admin?
    Viele Grüße aus dem Norden
    C.Jordan

  76. Leistung11111
    Preis22222
    Support11111
    Irina Sagt:

    Hallo,
    ich war vier Jahre bei Base, die ersten zwei Jahre war auch ziemlich zufrieden mit Allem, abgesehen davon, dass ich die ersten zwei Jahre 20€/Monat bezahlt hab und danach nach 25 € für das gleiche,naja, bis nach zweieinhalb Jahren BASE mir noch ein Vertrag ohne meine Unterschrift und ohne meiner Zusage mir auf den Hals hängten und von meinem Konto Geld abgebucht haben. Es war ein langer Kampf, bis ich es endlich wieder losgeworden bin und hat mir unheimlich viele Nerven gekostet. Danach kündigte ich den Vertrag sofort zum nächstmöglichen Termin. So. Jetzt fängt das krasseste an: vier Monate vor Vertragsende haben die mir aufeinmal Rechnungen geschickt mit jeweils 150€/Monat, ich habe lange rausfinden wollen wie es zu diesen Beträgen kommen könnte, wo die mir dann auf ein mal sagten, ich hätte den ganzen Monat im Internet geservt, wobei das Internet auf meinem handy gesperrt war. Aber wie soll man das Beweisen? Die schicken dann sofort die Rechnungen von Inkasso, mit 50 € Zuschlag. Und so musste ich vier Monate so hohe Rechnungen zahlen, für irgendjemanden, der das Internet auf meinen Namen genutzt hat. Noch was Nerviges bei BASE die nerven dich jeden Tag mit den Anrufen und wollen wissen, warum man gekündigt hat.
    Leute passt auf, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

  77. Leistung11111
    Preis22222
    Support11111
    Blogolade Sagt:

    Mag sein dass die Preise gut sind. Die Leistung ist ein Graus!

    In diesem Sommer wurde ich bei einem Baseshop zum Gewinnspiel aufgefordert. Meinen Kindern gefielen die Quitscheenten und so machte ich mit um eine solche zu gewinnen. Pustekuchen, ich gewann ein Handy. Komplett kostenlos wie mir mehrfach versichert wurde. Ich bekäme dazu eine Base-Sim (und eine Partnerkarte nötigte man mir auch noch auf) und versicherte mir etwa ein halbes Dutzend mal, dass die Angabe meiner Kontodaten reine Formsache sei und ich definitiv mit keinen Folgekosten rechnen muss. Alles kostenlos und die gewinnmäßig aufgebuchten Flats würden sich selbst kündigen.

    Natürlich war dem nicht so und weil sich nie jemand zuständig fühlte, bin ich nach der ersten Abbuchung 4 Wochen hinter den Verantwortlichen hergelaufen bis zur nächsten Abbuchung, dann hatte ich einen Scheck bekommen über den Betrag. Einen Monat später das gleiche Spiel, auch hier lief ich wieder Wochen hinterher, rief zwischenzeitlich die Einzugsermächtigung zurück bis es plötzlich hieß, es gäbe keine Schecks mehr, ich solle mich an die kostenpflichtige Hotline wenden.

    Die Dame dort versprach mir nach Rücksprache mit den Vorgesetzten, dass ich mein Geld zurück überwiese bekomme, das könne 1-2 Monate dauern aber dann sei es da. Statt des Geldes kam ein Brief darüber, dass das Geld meinem Kundenkonto gutgeschrieben wird und mit der nächsten Rechnung verrechnet würde. Nichts dergleichen geschah, nun kam wieder eine Rechnung, ich möge umgehend 20,33 Euro überweisen.
    Für nichts, um das mal anzumerken. Ich habe noch einen laufenden Vertrag und habe die Simkarten von base nicht genutzt, sie sind nicht mal eingelegt sondern liegen einfach nur herum.
    Es steht nicht einmal auf der Rechnung, für was dieser Betrag ist. Da steht nur “sonstiges” und sowohl im Shop als auch an der Hotline hat man mir mehrfach versichert, dass keine Flats mehr auf meine Karten gebucht seien.

    Ich kann nur sagen: FINGER WEG von Base, die buchen ungefragt Flats auf und selbst wenn die runter sind, schreiben sie munter weiter Rechnungen und sind für mich nicht mehr erreichbar. Kostenpflichtige Hotline ist ein Witz. Diese Geschichte kläre ich jetzt noch einmal im Guten schriftlich, danach geht die Geschichte zum Anwalt.

  78. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    chii Sagt:

    Mir ist es genauso wie Blogolade ergangen!
    Eigentlich wollte ich mit meiner Tochter nur einen Kakao im Cafė trinken, doch meine 3 Jährige entdeckte diese Hüpfburg bei Base. Also gingen wir los- ich hätte es bleiben lassen solln… Natürlich wollte auch sie eine Ente… gewann aber ein “kostenfreies” Handy, Hauptgewinn nannte man es. Es war ein 08/15 Handy, rein zum telefonieren und nix anderes!
    Dazu, wie oben genannt die angedrehte Simkarte die zu 100% kostenfrei bei Nichtbenutzung sein sollte! Versicherten mir 3 Mitarbeiter! Der Vertrag wurde von mir eingehend überprüft- alles genau so wie die Angestellten es mir erzählt hatten. Zu Hause angekommen plagte mich das schlechte Gewissen (1. Ich habe keins, und brauche kein Handy! 2. Mein Mann hat ultra schlechte Erfahrungen bzg Rechnungen gemacht, wurde grundsätzlich mehr abgebucht, z.t. über 100€ zu viel) also ab zurück widerrufen!
    Leider stand mir diese Möglichkeit nicht offen und so wurde ein weiteres Mal versichert, dass es doch ohnehin nichts kosten würde!
    Meine Einzugsermächtigung habe ich vorsichtshalber dennoch zurückgezogen. 3 Monate später erhielt ich eine Rechnung bzw Mahnung, ich solle die ausstehenden Kosten überweisen. Wie?! Meine Karte liegt nach wie vor im verschlossenen Umschlag! Ab zum Shop… das wäre in jedem Fall ein Fehler, man würde sich umgehend darum kümmern- sehr beruhigende Worte, proforma alles schriftlich. Änderte nichts daran, dass genau einen Tag nach der gesetzten Frist die 2 Mahnung ins Haus flatterte. 7 Tage habe ich nun Zeit, im Schreiben von Base wird “kulanter” Weise noch darauf hingewiesen, dass sie selber aber noch 5 Tage zum buchen brauchen. Man soll den Überweisungsbeleg faxen! Was soll das denn!? Nächster Gedanke, rufe ich halt doch die Hotline an… Der erste Servicemitarbeiter der Base- Hotline riet mir zu überweisen oder den rechtlichen Weg einzuschlagen, viel mir ständig ins Wort und legte während unseres Gespräches einfach den Hörer auf- hallo!? Wo gibts denn sowas? Die Zweite erzählte mir, sie könne mir nicht helfen, schließlich weiß sie ja nicht was ich da unterschrieben hätte! Ein absoluter Hickhack! Die Telefonate kosten nur unnötig Geld, offentsichtlich können oder wollen die Mitarbeiter nicht helfen! Und der Shop will mir ab Mont zur Seite stehen, nur dann ist leider auch die Frist bald abgelaufen und Base droht mit der Schufa! Für eine Leistung von der ich nicht einmal wusste das sie existiert!

  79. Leistung11111
    Preis11111
    SupportNicht bewertet
    Willi Sagt:

    hallo ich hab jetzt seit dem 26.12.2012 einen surfstickvertrag bei base 7200 leitung 5 gb datenvoulumen 25 euro im monat, mindestvertragsdauer 2 jahre.

    Nach nur 2 Monaten steht mir der puls bei 180, ich hab alleine um diese seite, wo ich jetzt poste, 2min gebraucht um die zu laden. und das ist mit allen websites so und meine 5gb datenvolumen sind noch nicht aufgebraucht. durchschnittliche downloadrate von 45kbps. ich bin noch schüler und hab nur denn unterhalt meines vaters von dem muss ich viel abgeben, denn ich wohne alleine.hab mir den vertrg geholt weil mein vater von der handyflat von base sehr überzeugt ist, aber das kann man anscheinend nicht auf das internet übertragen. ich habe jetzt mehrere demos und fotos von den leistungen meines sticks aufgezeichnet und werde jetzt zu meiner einzigen alternative dem verbraucherschutz gehen, anwalt ist nicht drin bei meinem budget.

    MfG Willi

  80. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Michael Nahrwold Sagt:

    Seit 6 Monaten hab ich nur Ärger mit base. Solange ich die Flats nicht geändert hab war alles o.k. Dann wollte ich Flats wechseln, und das Elend fing an:Es wurde alles aktiviert, nur nicht das, was ich in Auftrag gab. Die Hotline besteht nur aus Dilettanten- oder es hat Methode.Der Base Shop ist nicht besser- die haben gesagt, daß die Hotline unseren Ruf schlecht macht.Kommen sie doch gleich zu uns.Es klappte auch dort nichts. Angeblich hat das System die Änderungen nicht gefressen,… Dazu kommen täglich zig Anrufe von der base Kündigungsabteilung, die ich immer ausdauernd weggedrückt habe( bis zu 17 mal am Tag!!!). Die anderen Anbieter sind auch keine Heiligen, aber was Base sich hier erlaubt ist was für die Bildzeitung- ehrlich!Bin aktuell bei Simyo und bin zufrieden.Ich kann über Base leider nichts Gutes sagen

  81. Leistung11111
    Preis11111
    Support11111
    NieWiederBase Sagt:

    Ich habe auch nur Probleme mit Base. Hab seit ca. einem Jahr die Blumen-Flatrate erst nur für sms, dann auch fürs Internet.
    Problem 1:Bedauerlicherweise habe ich nach kurzem meine Rechnung per Einzugsverfahren abbuchen lassen. seitdem wird mir monatlich der doppelte Betrag abgebucht. Bei der Kundenhotline bekomme ich KEINE Auskunft darüber. Habe es jetzt noch einmal mit einer Mail an die Kundebetreuung versucht, wenn die bis nächste Woche noch keine Lösung haben lass ich das über einen Anwalt regeln.
    Problem 2: Ich habe trotz Internetflat oft kein Internet. Als ich versuchte die Internetflat zu kündigen musste ich leider feststellen das dies auch nicht so einfach ist. Über die Website geht es gar nicht, an der Kundenhotline wurde AUFGELEGT.
    Mein Fazit: wenn ich mein Geld zurückhabe werde ich mich darum kümmern das meine Flatrates gekündigt werden.

  82. LeistungNicht bewertet
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    Bina Sagt:

    hallo zusammen…
    ich hab da mal ne frage und hoffe mir kann hier jemand helfen:
    ich hab letztes jahr im februar meinen basevertrag mit
    studentenflat und smsflat verlängert. zahle demnach
    19,00 euro für ein miethandy (was ich nicht mehr nutze),
    10,00 euro für die smsflat und nochmal 19,50 euro für die studentenflat.
    gespräche in andere netze natürlich on top.
    nun habe ich ab nächsten monat die möglichkeit an einen deutlich
    günstigeren vertrag zu kommen, leider läuft der bestehende
    basevertrag ja noch ein jahr…

    in der hoffnung ich könnte die smsflat und die studentenflat abwählen,
    hab ich also bei der hotline angerufen um mir dann, NACH 4 MINUTEN
    WARTESCHLANGE, sagen zu lassen, dass mein vertrag zu den “alten”
    baseverträgen gehört und das nicht geht…

    lange rede kurzer sinn. kann mir hier evtl jemand sagen, ob ich die möglichkeit
    hab vom studententarif in diesen mein base-tarif zu wechseln und dann
    auf diesem weg die flats runterschrauben kann? evtl würd ich dann auch
    meine kündigung zurück ziehen – die 10 euro kann ich dann noch verkraften.

    hoffe jemand weiß rat

    lg
    bina

  83. Leistung11111
    Preis11111
    Support11111
    Simon Sagt:

    Guten Tag!
    Ich habe die letzten Tage mit intensiven Recherchen und dutzenden Telefonaten des Anbieters BASE verbracht. Diese sehr interessanten Ergebnisse, die ich für journalistische Zwecke aufgezeichnet habe, möchte ich hier kurz in einer Zusammenfassung darstellen.

    Ausschlaggebend für die Recherchen war das Verhalten von BASE bei einer Vertragskündigung. Nach Kündigung des Vertrages erhielten wir 8 Wochen vor Ende des Vertrages täglich zwei bis drei Anrufe von der BASE Kundenrückgewinnung. Vier Wochen vor dem Ende des Vertrages haben wir darauf aufmerksam gemacht, dass wir keine weiteren Anrufe wünschen.

    Daraufhin erfolgten innerhalb weniger Tage über 100 Anrufe!!!!!!!!!

    Erst nach dem Senden von insgesamt 32 Faxen wurde diese Belästigung eingestellt.

    Beiläufig zu erwähnen bleibt die hilflose Stimme des bettelnden Mitarbeiters, der sogar seine Zukunft bedroht sah, wenn wir den Vertrag nicht verlängern. Die Arbeitsbedingungen sind dort offensichtlich katastrophal, das zeigt sich auch noch in meinen weiteren Ausführungen.

    Wir haben einen O2 Vertrag geschlossen und regulär eine Rufnummernportierung beantragt, die gemäß gesetzlicher Bestimmungen und europäischen Richtlinien binnen kürzester Zeit (48h) zu erfolgen hat.

    Leider nun interessiert sich BASE ganz und gar nicht für diese Richtlinien. Nein, ganz im Gegenteil, BASE versucht bewusst abtrünnige Kunden den Weggang zu erschweren.

    Hierzu hat sich ein Mitarbeiter in der heutigen Nacht (Herr Liebe, BASE Potsdam, Vorgesetzter Herr Wemmer, 27.03.2012 Telefonat von 02:15 – 03:11) nach langem Drängen zu folgenden Aussagen hinreißen lassen, die ich aufgezeichnet habe:

    Zitat: “Ja, ähm… bei der Rufnummernportierung versuchen wir, ähm… wird versucht den Kunden…” Unterbrechung durch mich, Zitat weiter “Naja, möglichst lange zu verzögern. Sozusagen eine kleine Bestrafung…. ”

    Dazu muss ich anmerken, dass es ein sehr freundliches und anregendes Gespräch war, das sich entwickelte und wir munter des Nachts losplauderten.

    Dabei stellte sich also nun heraus, dass BASE eine Portierung zwar nicht verhindern kann, aber es wird alles versucht, um eine Portierung möglichst lange hinaus zu zögern.

    Ins Gespräch kamen wir, als ich ihm erklärte, dass es lächerlich sei, mir weder seine Arbeitsgruppe/Dienststelle noch den Namen seines Vorgesetzten sagen dürfe. Eine interne Arbeitsanweisung verbiete ihm dies.

    Als wir beide auf einer Wellenlänge lagen, haben wir uns natürlich über die im Übrigen rechtswidrigen Aussagen lustig gemacht.

    Interessant ist, dass unsere Portierung tatsächlich weit über eine Woche dauert. In dieser Zeit hört man nur die Ansage: Die gewählte Rufnummer ist nicht vergeben.

    Leider sagte er mir, könne man da nichts machen. Er kann zwar nochmal alles aufnehmen, aber die Nachtschicht wird es nicht mehr bearbeiten und alle Anfragen diesbezüglich werden in der Regel an ein totes Postfach gesendet, um in der Historie eine Aktivität nachweisen zu können.

    Zwischenzeitlich wies ich ihn daraufhin, dass ich das Gespräch zur Aufklärung einer Straftat aufzeichne, was ihm nicht angenehm war, da ich es aber durch schnelle Wort und ein zweimaliges bestätigendes Piepen des Aufnahmegerätes angekündigt habe, ist eine Aufzeichnung und auch spätere Veröffentlichung rechtens.

    Leider muss man feststellen, dass BASE seine eigenen Mitarbeiter auffordert rechtswidrige Aussagen zu tätigen. Heute habe ich gleich zwei Mitarbeiter/innen (Gespräch natürlich aufgezeichnet) am Telefon gehabt, die mir hoch und heilig versicherten, sie wüssten die Namen ihres Vorgesetzten nicht (Frau Marode, Herr Herrmann, beide BASE Potsdam).

    Ich habe gegen eine hohe Entlohnung um eine Kopie der internen Arbeitsanweisung gebeten, konnte aber leider nichts erreichen, war aber knapp davor

    Nachdem ich nun seit knapp 72 Stunden durchgängig das Faxgerät immer und immer wieder diegleichen Seiten senden lasse, die darüber Auskunft geben, dass es gesetzliche Verpflichtungen gibt, erhielt ich diese Nachricht:

    vielen Dank, dass Sie sich erneut die Zeit genommen haben, uns zu schreiben.

    Ihren erneuten Einwand haben wir zum Anlass genommen, Ihre Anfrage, nach einer Vorverlegung der Rufnummernportierung, noch einmal zu bearbeiten.

    Leider lässt sich, aus technischen Gründen, der feststehende Termin, der netzübergreifenden Portierung der BASE Rufnummer
    01578 xxxxxxx, nicht mehr ändern.

    Wir bedauern sehr, dass wir Ihnen in dieser Angelegenheit keine andere Information geben können.

    Wir bitten daher um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen noch einen schönen Tag.

    Viele Grüße

    Ihr BASE Team

    Anzumerken ist, dass der Vertrag am 23.03. endete und die Portierung soll zum 30.03. durchgeführt werden. Eine Woche lang hört also jeder der diese Rufnummer anruft nur, dass es die Nummer nicht mehr gibt.

    So, das nur in aller Kürze, Weiteres folgt. Hier aber nun ein wichtiger Aufruf:

    Ich erstelle gerade einen umfangreichen Strafantrag gegen BASE und bitte jeden, der ebenfalls rechtswidrige Erfahrungen (muss beweisbar sein) gemacht hat, bitte unbedingt Nachricht an sdmh2009@yahoo.ca senden. Umso mehr wir sind, umso schwerer wiegt der Strafantrag.

    Bitte sendet mir allen notwendigen Schriftverkehr. Ich werde alle Informationen sammeln und in alle Handy/Mobilfunkforen stellen.

    Zeigen wir Betrügern wie BASE, dass man Kunden nicht wie Dreck behandeln darf.

    P.S. Bitte schreibt mir mit Euren Unterlagen zusammen, ob ich diese für Veröffentlichungen in Print und Blogs nutzen darf.

  84. Leistung55555
    PreisNicht bewertet
    SupportNicht bewertet
    S.Franke Sagt:

    BASE reagiert noch nicht einmal auf Einschreiben. Auf mails gibt es Standardantworten. Versprochene Rückrufe werden nicht eingehalten und die Nummer über die man angeblich nach Kündigung Kunden zurückholen will ist ständig besetzt. Kurz : Service grottenschlecht.

  85. Leistung11111
    Preis44444
    Support22222
    Max Sagt:

    BASE stellt meine SMS an manche Nummern einfach nicht zu! Wofür zahlt man denn dann die 10€ für die SMS Allnet Flat? Sicher nicht um SMS an den netten Server von Base zu schicken um dort zu versauern! Die Preise sind in Ordnung aber die gebotene Leistung lässt zu wünschen übrig! Der Service ist auch nicht wirklich kompetent “nunja,mir werden uns drum kümmern und sie zurückrufen.” ja nix passiert.. Außerdem kommt es oft vor, dass Telefonate ab einer Länge von mehr als 15 Minuten einfach abbrechen!
    Dass Base ein schlechtes Netz hat oder überlastet ist, ist nicht das Problem des Kunden sondern das von Base. Hier werden Kunden die einen günstigen Vertrag haben, so um die 20€, einfach damit abgespeist, dass ab und an mal das Netz abkratzt oder SMS schlicht nicht zugestellt werden damit die Base Kunden mit teureren Verträge die volle Netz “Qualität” genießen können!

Sag Deine Meinung

Hilf anderen, den richtigen Anbieter zu finden und schreibe Deine Erfahrungen zu diesem Anbieter nieder. Sei jedoch bitte objektiv und sachlich. Selbstverständlich dürfen auch negative Erfahrungen von Dir geschildert werden, aber wahllose Beschimpfungen und Verleumdungen werden hier nicht gern gesehen. Hilf andern und schreibe einen kleinen Erfahrungsbericht bzw. eine kleine Bewertung. Nutze hierfür auch bitte die klickbaren Sternchen als Bewertungsgundlage. Auch nur eine kleine Bewertung oder Empfehlung kann helfen. Sag uns einfach Deine Meinung. Dank Dir.

Bewertungskriterien: