RSS

[Update II: Nur eine Ente? - Nein!] China faket nicht nur iPhones – Apple Store Ladengeschäft kopiert

Mo, Jul 25, 2011

 

Branchen-News  

Update II 25.07.2011 12:55 Uhr

Auch ein Herr P, nichts für ungut Sascha, kann sich einmal irren, denn die Geschichte um die gefakten Apple Stores in China ist definitiv kein Fake. Nachdem letzte Woche bekannt wurde, dass es in China mindestens fünf unautorisierte Apple Stores gibt, die ohne Lizenz aus Cupertino Apple Produkte in einem nachgeahmten Applestore betreiben, ist ganz schön Bewegung in die Sache gekommen.

eteleon - mobile and more

Die chinesische Regierung hat beispielsweise ein paar der “Apple Stores” untersucht und, laut einem aktuellen Bericht von Bloomberg, auch zwei der Shops geschlossen. Zudem wollen viele Kunden der chinesischen Fakestores ihr Geld zurück obwohl es sich, so jedenfalls die aktuelle Informationslage, um original Produkte Apples handelt. Lediglich die Shopaufmachung sei nicht lizenziert und dreist kopiert.

Chinese authorities shut two stores in Kunming that used Apple Inc.’s logo without the company’s permission because they lacked the proper business licenses, a newspaper run by the southwestern city’s government reported.      Three separate unauthorized Apple stores, which were also investigated, had operating licenses, according to the Dushi Shibao newspaper report, which was posted on the Kunming city government’s website. Officials inspected more than 300 vendors of electronic products in the city, Dushi reported. (Quelle: Bloomberg)

Update II Ende

Update 21.07.2011 12:05 Uhr

Sascha Pallenberg von Netbooknews will in dieser Story eine “Medien-Ente” entlarvt haben und weißt via einem Tweet darauf hin, dass es sich bei dem Store doch um ein original Apple Store mitsamt Lizenz handle.
Mh, Genaues können wir hierzu natürlich nicht sagen, geschweige denn, die News hier explizit verifizieren. Echt oder Fake, am besten bildest Du Dir hierzu selbst eine Meinung. Sascha P hat dies nun in seiner recht offenen Art getan.

Alles nur eine Ente? Ja, sagt jedenfalls Sascha P. von netbooknews.de

Was mich nur stutzig macht, ist dieses Foto hier, welches doch etwas die Fake-Hypothese untermauert.

Fake oder doch echt? -

Da wo sonst ein Logo am Laden prangert ist nun ein Schriftzug zu sehen, der auch noch mit einem Schreibfehler versehen ist. Gut, kann Zufall sein aber ganz koscher kommt mir das jedenfalls nicht vor. Was meinst Du?

Update Ende

Gefakter Apple Store in china

Man mag es eigentlich kaum glauben aber wie es scheint hat China es bei weitem noch nicht geschafft, das Kopieren und Faken von Produkten zu unterbinden. Gut, magst Du sagen, das ist ja nichts Neues aber was hier nun ein chinesischer Unternehmer gemacht hat ist wohl mehr als dreist.
Nicht nur, dass in China gefakte Apple-Produkte über den Ladentisch wandern, nun gibt es dort auch – das ist kein Witz – mindestens drei gefakte Apple Store Ladengeschäfte.

Ja, Du hast richtig gelesen, der chinesische Unternehmer begnügt sich nicht damit, Kopien von Apple Produkten zu verkaufen, sondern reproduziert gleich einmal komplett die Apple Verkaufsphilosophie und kopiert 1:1 das Apple Store Ladengeschäft. Egal ob die Einrichtung, die Schaufenster-Deko, die Ausleuchtung und ja, sogar die blauen Shirts der “Apple-Mitarbeiter” hat der chinesische Unternehmer für “sein” Ladenkonzept von Apple übernommen.
Klar, dass das dortige Sicherheits-Personal sehr darauf bedacht ist, dass Kunden keine Bilder von dem Ladengeschäft schießen, denn eine Lizenz dürfte das Unternehmen von Apple hierfür nicht erhalten haben. Kurioserweise denken jedoch die Angestellten, dass sie wirklich für das in Cupertino ansässige Unternehmen “Apple” arbeiten. Eine wirkliche perfide Masche des dortigen “Fake-Unternehmers“, oder?

eteleon - mobile and more

Being the curious types that we are, we struck up some conversation with these salespeople who, hand to God, all genuinely think they work for Apple. (Quelle 9to5mac.com)

Apple store Fake in China

Mal schauen, was Apple nun unternehmen wird, wenn die Rechtsabteilung von diesem Ladengeschäft in China, von denen es insgesamt mindestens 3 Stück geben soll, erfährt. Kann mir nicht vorstellen, dass diese Geschäftsidee rosige Zukunftsaussichten hat.

via 9to5mac

Bilder: birdabroad.wordpress.com

eteleon - mobile and more

Verwandte Artikel:

http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yigg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stern_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/readster_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/linksilo_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/webnews_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/misterwong_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_32.png
, , ,

Sag Deine Meinung

Hilf anderen, den richtigen Anbieter zu finden und schreibe Deine Erfahrungen zu diesem Anbieter nieder. Sei jedoch bitte objektiv und sachlich. Selbstverständlich dürfen auch negative Erfahrungen von Dir geschildert werden, aber wahllose Beschimpfungen und Verleumdungen werden hier nicht gern gesehen. Hilf andern und schreibe einen kleinen Erfahrungsbericht bzw. eine kleine Bewertung. Nutze hierfür auch bitte die klickbaren Sternchen als Bewertungsgundlage. Auch nur eine kleine Bewertung oder Empfehlung kann helfen. Sag uns einfach Deine Meinung. Dank Dir.

Bewertungskriterien: