RSS

Bezahlen via Handy: Google holt Mastercard und die Citigroup ins NFC-Boot

Mo, Mrz 28, 2011

 

Branchen-News  

NFC bei Google Nexus S

Bild: Johann Larsson

Dass Google gerne Vorreiter der neuen Bezahltechnologie NFC (Near Field Communication) werde möchte, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Immer wieder machen Meldungen die Runde, dass der Suchmaschinengigant weitere technologische und Strukturvertriebstechnische Fortschritte bezüglich der NFC Technik mache.
Bereits 2011 werde ein möglichst massenkompatibler Handy-Bezahldienste in den USA zur marktreife gebracht, so jedenfalls die Einschätzungen diverser Analysten und Branchenkenner

The new payment system is expected to launch later this year.

eteleon - mobile and more

NFC – mobiles Bezahlsystem der Zukunft

Um die Entwicklung auf dem segment des mobilen Bezahlsystems via NFC und Smartphone voranzutreiben hat Google es in den vergangenen Tagen geschafft, zwei dicke Fische der Finanz- und Kreditkartenbranche ins Boot zu holen. So wurde im Laufe des vergangenen Wochenendes bekannt, dass Google zusammen mit Mastercard und der Citigroup einen neuen Deal eingefädelt haben. Die beiden großen Finanzdienstleister sollen Google dabei helfen, das benötigte infrarstrukturelle Netzwerk für die NFC Technologie, also das bezahlen via Smartphone und Handy, zu realisieren.
Die Finanzunternehmen werden wohl die Chip-Lesegeräte als auch die IT-Systeme für das neue Bezahlsystem entwickeln und zusammen mit Google noch in diesem Jahr veröffentlichen. So jedenfalls die inoffizielle Roadmap.

eteleon - mobile and more

Finanziell scheint sich der partnerschaftliche Deal für alle beteiligten Personen zu rentieren. So werde Mastercard als auch die Citigroup, ähnlich wie beim jetzigen Kreditkartensystem Gebühren für jede NFC-Transaktion bekommen. Google erhofft sich durch die neue mobile Bezahltechnik ein deutliches Wachstum an Werbeeinnahmen. Direkte Transaktionsgebühren werde man an Google wohl erst einmal nicht zu entrichten haben.
Wie man sieht, eine augenscheinliche WIN:WIN Situation. Mastercard schafft den Anschluss an das digitale mobile Zeitalter und Google implementiert die Partnerschaften für die kommende Marktexpansion. Ob alles jedoch so reibungslos abläuft wie geplant, ist fraglich.

Laut Googles Einschätzungen gehört der NFC Technologie jedenfalls die Zukunft. Egal ob Bahntickets, das Bezahlen im Supermarkt oder die gewöhnliche Shoppingtour in der City: Die Menscheit werde in ein paar Jahren den Großteil an Waren und Dienstleistungen auf dem privaten Sektor via Handy bezahlen. Keine Brieftasche mit zig Kreditkarten mehr nötig. Einfach die passende “Kredit-” oder “Bank-App” installieren und via NFC-Chip und passendem Lesegerät bequem bezahlen. So jedenfalls Googles Zukunftsszenario. Google hat bereits mit dem Nexus S Smartphone gezeift, wie einfach die NFC Technologie im Grunde für Benutzer zu handhaben ist. Warten wir es ab, was der technologische Fortschritt diesbezüglich noch leisten wird.

Die NFC Technik im Einsatz – Video

eteleon - mobile and more

via thenextweb

Verwandte Artikel:

http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yigg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stern_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/readster_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/linksilo_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/webnews_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/misterwong_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_32.png
, ,

Sag Deine Meinung

Hilf anderen, den richtigen Anbieter zu finden und schreibe Deine Erfahrungen zu diesem Anbieter nieder. Sei jedoch bitte objektiv und sachlich. Selbstverständlich dürfen auch negative Erfahrungen von Dir geschildert werden, aber wahllose Beschimpfungen und Verleumdungen werden hier nicht gern gesehen. Hilf andern und schreibe einen kleinen Erfahrungsbericht bzw. eine kleine Bewertung. Nutze hierfür auch bitte die klickbaren Sternchen als Bewertungsgundlage. Auch nur eine kleine Bewertung oder Empfehlung kann helfen. Sag uns einfach Deine Meinung. Dank Dir.

Bewertungskriterien: