RSS

Bahnticket per MMS

Do, Jun 17, 2010

 

Handy News  

Bildquelle: Bahn.de

Bildquelle: Bahn.de

Sommerzeit ist Urlaubszeit und viele Reisende greifen auf die Bahn als Transportmittel zurück. Dank moderner Hilfsmittel ist es dann auch möglich sein Ticket bequem von zu Hause aus zu bestellen und auszudrucken. Nun aber bietet die deutsche Bahn eine noch komfortablere Variante an. Denn ab sofort wird Papier gespart und das Bahnticket wird einfach per MMS auf das Handy zugesendet.

maXXim data

Bahntickets auf das Handy

Um das Bahnticket per MMS auf das Handy zubekommen, muss sich zunächst eine einmalige Registrierung auf der Webseite des Unternehmen erfolgen und man muss vor der Buchung eingeloggt sein. Fast alle Tickets, darunter einfache Fahrten ab 51 Kilometer, Länder- sowie Wochenende – Tickets, können über diese Option gebucht werden. Ausnahme sind die so genannten City Tickets der deutschen Bahn. Außerdem können die Fahrkarten für bis zu vier Mitereisenden mitbestellt werden. Sogar 10 Minuten, bevor der gewünschte Zug abfährt, ist noch eine Buchung möglich.
Bei der Kontrolle dann muss einfach das Handy beziehungsweise die MMS vorgezeigt werden und der Schaffner scannt dann den Barcode auf dem Handy. Zusätzlich wird jedoch eine Identifikation verlangt wie beispielsweise die Kreditkarte oder Personalausweis.
Es entstehen keine zusätzlichen Kosten, wenn man das Ticket der deutschen Bahn per MMS bucht.

Hier geht´s zur MMS Ticketbuchung

Verwandte Artikel:

http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yigg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stern_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/readster_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/linksilo_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/webnews_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/misterwong_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_32.png
, , ,

1 Meinung(en) zu diesem Artikel

  1. Leistung11111
    Preis33333
    Support11111
    iris Sagt:

    eigentlich eine sehr gute idee. darum habe ich das heute auch mal getestet – mit schlechtem ergebnis. hier steht (und auch die bahn schreibt) “Zusätzlich wird jedoch eine Identifikation verlangt wie beispielsweise die Kreditkarte oder Personalausweis.” warnung: der personalausweis reicht nicht. dh. ohne kreditkarte (wenn zB. ein kollege wie bei mir für mich reserviert hat) erhält man trotz vorhandener kreditkartennummer und personalausweis ein “knöllchen” und post von der bahn. das muss zwar am schluss laut aussage der unfreundlichen dame nicht bezahlt werden, alles in allem ist das ganze aber ein lästiger, peinlicher vorgang. “thank you for traveling with deutsche bahn!”

Sag Deine Meinung

Hilf anderen, den richtigen Anbieter zu finden und schreibe Deine Erfahrungen zu diesem Anbieter nieder. Sei jedoch bitte objektiv und sachlich. Selbstverständlich dürfen auch negative Erfahrungen von Dir geschildert werden, aber wahllose Beschimpfungen und Verleumdungen werden hier nicht gern gesehen. Hilf andern und schreibe einen kleinen Erfahrungsbericht bzw. eine kleine Bewertung. Nutze hierfür auch bitte die klickbaren Sternchen als Bewertungsgundlage. Auch nur eine kleine Bewertung oder Empfehlung kann helfen. Sag uns einfach Deine Meinung. Dank Dir.

Bewertungskriterien: