RSS

Apple bald ohne Chef-Designer?

Di, Mrz 1, 2011

 

Branchen-News  

Klar, wer an Apple denkt, denkt zumeist unvermeindlich an den derzeitigen CEO, Steve Jobs, der sich jedoch aufgrund gesundheitlicher Umstände aus dem Alltagsgeschäft zurückgezogen hat. Aber neben Steve Jobs sind auch noch weitere kluge und v.a. kreative Köpfe am Erfolg von Apples Produkten beteiligt. So auch der Chef-Designer Jonathan Ive, der maßgeblich am Design des iPad 1 beteiligt war und für dessen stilsicheres Aussehen sorgte.

Jonathan Ive Chefdesigner bei Apple

eteleon - mobile and more

Scheitern die Verhandlungen?

Nun könnten sich jedoch die Wege des äußerst erfolgreichen Designers und Apple trennen. So jedenfall ein Zeitungsbericht der Sunday Times.
Laut diesem Bericht läuft der aktuelle Vertrag zwischen Jonathan Ive und Apple in naher Zukunft aus. Wäre im Grunde ja kein Problem: Einfach wieder verlängern, etwas mehr Gehalt draufpacken und schon wäre solch ein Vertrag unter Dach und Fach.
Leider sieht die Wirklichkeit jedoch nicht immer so einfach aus und es könnte durchaus passieren dass Apple und Jonathan Ive demnächst getrennte Wege gehen. Aber warum?

eteleon - mobile and more

Nunja, der Chef-Designer würde gerne im Rahmen des neuen Vertrages die Designsparte aus seinem Domizil in England, Somerset, betreuen und etwaige Aufgaben als Pendler zwischen Kalifornien und England meistern. Diesen Wunsch habe er zusammen mit seiner Familie entwickelt. Laut dem Chef-Designer wäre es kein Problem, die notwendigen Arbeitsprozesse auch von England aus zu koordinieren.
Dies sieht Apple jedoch komplett anders und hat im Laufe der Vertragsverhandlungen sich deutlich gegen den Wunsch von Jonathan Ive geäußert. Der Chef-Designer wäre für Apple zu wichtig und dessen Aufgabenstellung einfach zu groß, um dies als Pendler bewerkstelligen zu können.
Laut der Sunday Times habe Apple klipp und klar verlautbaren lassen, wenn sich Jonathan Ive für England entscheide, entscheide er sich somit gleichzeitig gegen Apple. Klingt nach einer verfahrenen Situation.

Nunja, ob Jonathan Ive sich tatsächlich gegen Apple entscheiden wird ist aktuell äußerst fraglich. Falls doch verleirt das Unternehmen einen der kreativsten Köpfe, die maßgeblich am Erfolg von Apple beteiligt sind. Warten wir es also ab, wer für uns das iPad 3 und das iPhone 6 designen wird.

via t3n.de

Verwandte Artikel:

http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yigg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stern_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/readster_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/linksilo_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/webnews_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/misterwong_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_32.png http://handy-sparen.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_32.png

Sag Deine Meinung

Hilf anderen, den richtigen Anbieter zu finden und schreibe Deine Erfahrungen zu diesem Anbieter nieder. Sei jedoch bitte objektiv und sachlich. Selbstverständlich dürfen auch negative Erfahrungen von Dir geschildert werden, aber wahllose Beschimpfungen und Verleumdungen werden hier nicht gern gesehen. Hilf andern und schreibe einen kleinen Erfahrungsbericht bzw. eine kleine Bewertung. Nutze hierfür auch bitte die klickbaren Sternchen als Bewertungsgundlage. Auch nur eine kleine Bewertung oder Empfehlung kann helfen. Sag uns einfach Deine Meinung. Dank Dir.

Bewertungskriterien: